Forum: Politik
Abgeordnete verlässt Fraktion: Rot-Grün in Niedersachsen verliert Mehrheit
DPA

Die Grünen-Abgeordnete Elke Twesten verlässt laut Nachrichtenagentur dpa ihre Fraktion im niedersächsischen Landtag. Fünf Monate vor der Landtagswahl verliert die rot-grüne Koalition damit ihre Ein-Stimmen-Mehrheit.

Seite 31 von 31
k.Lauer 06.09.2017, 02:22
300. und wie war das mit den 6 Aufrechten von der FDP, die ....

Zitat von gantenbein3
der/die einen solchen oder ähnlichen Schwenk vollzogen und es politisch überlebt hätte. Sie kriegen ihre 30 Silberlinge und das war's; und manche kriegen nicht mal die. Sie stehen nur für einen Augenblick im Rampenlicht und werden dann gemieden. Wenn ich z.B. an die vier Abweichler denke, die 2008 Andrea Ypsilanti in den Rücken fielen: Die verschwanden alle vier in der Versenkung. Da fragt man sich dann schon, ob es nicht nur spektakulär, sondern auch klug war, was sie taten.
sich treu geblieben und nichts ins Boot von Helmut Kohl gehüpft sind? . Die waren dann ihre Pöstchen los, während Genscher mit seiner FPD spektakulär und klug den switch vollzogen hat. Nato-NAchrüstungsbeschluß, Vereinbarung von Reikjavik, .... und am Schluß war die Sowjetunion am Ende, weil Genscher mal dem Superkanzler Schmidt in den Rücken gefallen ist. .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 31 von 31