Forum: Politik
Absturz von MH17 über Ukraine: US-Geheimdienste gehen von Abschuss der Maschine aus
AP

298 Menschen waren an Bord von Flug MH17, der über der Ukraine abstürzte. Die US-Geheimdienste sind überzeugt: Das Flugzeug wurde von einer Rakete russischer Bauart abgeschossen. Die USA fordern ein internationales Ermittlungsverfahren.

Seite 1 von 25
derbadener 18.07.2014, 06:31
1. Zynisch

"russisch" Bauart ist da in der Region so ziemlich jede Rakete. Zu DDR Zeiten wäre sie vielleicht noch aus Pinow gekommen. Ich hoffe diese Tragödie zieht nicht noch größere Kreise. Die UA braucht zwar keine Raketen gegen die Terroristen aber normalerweise gehören mobile Einheiten zum Schutz großer Verbände immer mit ins Programm. Selbst wenn rauskommt wer das war wird den Angehörigen leider keinen großen Trost schenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pegasuska 18.07.2014, 06:40
2. Verbrechen

Ich hoffe, dass keine der beiden "Großmächte" diese verabscheuungswürdige Tat als Rechtfertigungsgrund nutzt, um sich direkt in den Konflikt einzuschalten. Das wäre leider auch nicht das erste Mal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geddup 18.07.2014, 06:41
3. So grausam es ist,

aber leider nutzt diese Tragödie nur der ukrainischen Regierung. Denn deren Russland-Bashing fand ja immer weniger Rückhalt. Es bleibt also die Frage nach dem Motiv. Weil die Waffen sind in dieser Region doch meist alle gleicher Bauart oder zumindest sind sie leicht zu beschaffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MariaDolores 18.07.2014, 06:43
4. Malaysische Problem ?

Wieder eine Malaysische Maschine, vielleicht wieder ein Passagier mit
gefälschten Papieren an Board ? hoffentlich ist der Absturz kein
Internes Problem, Erpressung oder ähnliches.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fregi 18.07.2014, 06:46
5.

Die Amerikaner werden schon dafür Sorgen, das bei der Auswertung die Erkenntnis herauskommt, das die es die Pro-russischen Separatisten waren. Warum gibt es eigentlich noch Leute die das glauben was der Amerikaner sagt. Die einzige richtige Gefahr für den Weltfrieden ist der Amerikaner, weil er überall seine Nase reinsteckt und auch nur immer da was unternimmt, wo er aus dem Resultat seine Vorteile haben wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bimö 18.07.2014, 06:54
6. Militär und Diplomaten

Zitat von sysop
298 Menschen waren an Bord von Flug MH17, der über der Ukraine abstürzte. Die US-Geheimdienste sind überzeugt: Das Flugzeug wurde von einer Rakete russischer Bauart abgeschossen. Die USA fordern ein internationales Ermittlungsverfahren.
und auch endlich die Geheimdienste sind gefragt, um Klarheit zu bewirken. Es kann nicht sein, dass die Welt in einen Krieg hineinrutscht, weil Mutmaßungen angestellt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freespeech1 18.07.2014, 06:59
7.

Nach dieser furchtbaren Katastrophe ist hoffentlich allen klar, dass der ukrainische Bürgerkrieg beendet werden muss, und zwar unverzüglich. Die internationale Gemeinschaft muss ihre Verantwortung übernehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fabio 18.07.2014, 07:01
8. Um

die Wahrheit heraus zu finden,gilt es alle US Organisationen aus den Untersuchungen heraus zu halten.Wird schwierig,da es eine Boeing war.
Also werden wir die Wahrheit nie erfahren.
Mein Beileid an die Angehörigen.Und die EU und USA sollen endlich diesen Bürgerkrieg stoppen,mit Sanktionen gegen Kiew.Dann ist schnell Ruhe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lanzarot 18.07.2014, 07:03
9. US-Geheimdienst

Mal wieder zu spät! Wofür braucht es diesen Dienst eigentlich, wenn er sich immer NACH einem Unglück meldet? Warum flog eine Zivilmaschine überhaupt über ein Kriegsgebiet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 25