Forum: Politik
AfD-Äußerungen über Boateng: Es hat sich viel aufgestaut
Getty Images

Die rassistische Äußerung von AfD-Vize Gauland über Jérôme Boateng hat ein Nachspiel. Parteichefin Petry nutzt den Vorfall eiskalt für sich.

Seite 14 von 25
Aspekte plus 30.05.2016, 19:52
130.

Zitat von fan007
... die muslime gehoeren zu uns, genau wie die spieler unserer nationalmannschaft die ich oben angesprochen hatte. uebrigens, boateng hat sehr cool auf den angriff gegen seine person reagiert!
Ist Jerome Boateng Muslim? Dass er Deutscher ist, wusste ich.

Also entweder deutschfeindlich rassistisch oder fremdenfeindlich - was nun.

In die Nationalmannschaft kommen doch nur Deutsche, also keine Fremden.

Hat sich Alexander Gauland gegen muslimische Deutsche geäussert? Also nicht gesagt, dass viele Deutsche nicht gerne mit Fremden zusammenleben.

Mindestens für die Blankeneser stimmt es ja wohl.

Beitrag melden
brotherandrew 30.05.2016, 19:53
131. Abgesehen davon ...

Zitat von reflektionist
...so richtig wohl würde ich mich als Nachbar eines mit armdicken Goldketten behängten, neureichen, auf Pimp machenden Fußball-Millionär auch nicht fühlen.
... daß Ihre Beschreibung auf Boateng nicht zutrifft, ist es ein Jerome Boateng, der sich seine Nachbarschaft aussuchen kann und nicht umgekehrt. Dort wo der wohnt, gehen Sie bestenfalls spazieren. Weils zum Wohnen für die meisten Deutschen zu teuer sein dürfte.

Wobei noch anzumerken wäre, daß Jerome Boateng in einem Jahr so viel Einkommenssteuer bezahlen dürfte wie die meisten Deutschen nicht ihr Leben lang.

Beitrag melden
habenix 30.05.2016, 19:53
132.

Zitat von njotha
... dass Gauweiler und Konsorten Herrn Boateng nicht zum Nachbarn haben möchten. Also mir wäre es unglaublich peinlich, wenn jemand wie der Gauweiler mich gut fände und gerne mein Nachbar wäre. Herrn Boateng wird es nicht anders gehen, und das ist gut so.
Können sie Gauland AfD von Gauweiler CSU nicht unterscheiden aber schreiben irgendwas Hauptsache Anti AfD??

Gauland ist mit einem aus dem Zusammenhang gerissenen Satzfetzen genauso aufs Glatteis geführt worden wie damals Frauke Petry.

Wenn ich die AfD wäre würde ich jedes wort das mit einem Journalisten geredet wird aufzeichnen und archivieren.

Beitrag melden
brotherandrew 30.05.2016, 19:54
133. Das ...

Zitat von butternut
Ich will definitiv nicht neben Boateng oder irgendeinem anderen Fußballprofi wohnen. Dauernd nerven irgendwelche durchgeknallte Fans oder Paparazzi.
... sit sicher komplett falsch. In den obersten Wohngegenden Münchens oder am Starnberger See halten sich weder Fans noch Paparazzi auf.

Beitrag melden
lupenreinerdemokrat 30.05.2016, 19:55
134.

Egal, ob die Äußerung Gaulands nun tatsächlich dem entsprach, was in der FAZ postuliert wird, eins ist auf jeden Fall klar erkennbar:
Petry ist eine ebenso kalte Taktikerin wie ihr womögliches Vorbild Merkel. Jeder innerparteiliche Konkurrent oder potentiell gefählich werden könnender wird bei der erstbesten Gelegenheit abgesägt und ihm wird das "vollste Vertrauen ausgesprochen" ;-)

Merkel hat es ja seit ihrer Machtübernahme geschafft, jeden theoretischen "Kronprinzen" zu schassen, um sich die Macht an der Spitze zu sichern. Nun ist sie nur noch von Speichelleckern und Opportunisten in ihrer eigenen Partei umgeben (und größtenteils von ebensolchen Parteigenossen des Koalitionspartners).

Beitrag melden
10tel 30.05.2016, 19:55
135.

Zitat von Snyder
Worin genau bestand nun Gaulauds "Rassismus", also die Auf- bzw. Abwertung von Menschen anhand ethnischer Merkmale? Das kann scheinbar niemand erklären. Meines Erachtens wird zuviel in diese Aussage, wenn sie denn so stattgefunden haben sollte, hinein interpretiert und zwar so, damit es den üblichen Verdächtigen passt. Und ich hätte Boateng gerne als Nachbarn.
Das man Ihnen selbst nach dieser glasklaren Aussage Gaulands noch erklären soll, warum sie rassistisch ist, stellt meinen Glauben an Ihren Verstand auf eine harte Probe.

Nicht rassistisch ist es, wenn ich sage, daß ich Sie aufgrund ihrer Meinung zum Thema ungern als Nachbarn hätte. Finden Sie den Unterschied zu Gaulands Aussage, dann haben Sie es verstanden.

Beitrag melden
oldman2016 30.05.2016, 19:57
136. Tausche zehn

meiner Nachbarn gegen einen Boateng. Wer meine Nachbarn sind? Weiß ich nicht, die sprechen kein Deutsch. Jerome Boateng hat(te) meines Wissens einmal die Jungfrau Maria auf einen Unterarm tätowiert. Seit wann ist zum islamischen Glauben konvertiert. Oder was soll der dämliche Vergleich mit den Islamisten im Bericht.

Beitrag melden
madtv 30.05.2016, 19:57
137. Warum

müssen die Kommentare gegen Gauland eigentlich alle plumper, gemeiner und aggressiver sein als Gauland mit seinem aus dem Zusammenhang gerissenen Zitats. Der Geist ist links? Pfff.... Mit solchen Mistgabel und Fackel Möchtegernhumanisten hätten wir früher nichtmal geredet. Und klar sind die rechts, was sonst? Ist das ein Grund jede Selbstbehrrschung fahren zu lassen und sich wie gehirnamputierte Skins aufzuführen, mit Leuten wie euch möchte man gar nicht einer Meinung sein, mit den anderen natürlich auch nicht.

Beitrag melden
CrocodileDandy 30.05.2016, 19:58
138. Alles nur noch peinlich

Eigentlich ist es doch toll, dass sich Gauland noch vor Wahlen nahezu offen rassistisch äußert. Kann ich Teilmeinungen der AFD zum politischen Islam durchaus nachvollziehen(da dieser auch höchst rassistisch & antiliberal ist), hört's hier dann komplett auf und für Wahlen ist diese Partei demnach disqualifiziert.
Fast noch peinlicher sind die Kommentare aus den anderen Parteien, die natürlich vor Empörung schäumen und vollends ausklammern, dass erst ihr permanenter Dilettantismus zum Aufstieg der AFD geführt haben. Kurzum: Auch wenn ein Heiko Maas politisch korrekte Empörung twittert, die SPD wird dadurch nicht wählbarer und er nicht kompetenter. Auch Merkels Kommentar wäre vollends unnötig gewesen, hätte sie sich in den letzten Jahren mal um mehr Rechtsstaatlichkeit bemüht (egal ob Flüchtlingskrise, Bankenrettung und Griechenbailout)

Beitrag melden
wozzie 30.05.2016, 19:59
139. Armutszeugnis Herr Gauland

"...ich wusste nicht, dass Boateng Deutscher ist" hahaha....so jemand möchte regieren. Eben in "heute" aus seinem Mund gehört. Nee, was für Nasen rennen in der Politik rum

Beitrag melden
Seite 14 von 25
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!