Forum: Politik
AfD-Erfolge in Brandenburg und Thüringen: Triumph der Nervensägen
Getty Images

Zweistellige Ergebnisse sind möglich: Die AfD setzt ihren Siegeszug fort und zieht auch in Brandenburg und Thüringen in den Landtag ein. Die Regierungsbildung in Erfurt wird schwierig. Die Blitzanalyse der Landtagswahlen.

Seite 1 von 8
L!nk 14.09.2014, 19:24
1. Triumph der Nervensägen?

Trifft wohl eher auf die CDU zu, diese Headline.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pirx64 14.09.2014, 19:24
2. Rechts

Jetzt muss der Osten nicht mehr offen (NPD) rechts wählen, er kann es unter dem Deckmantel (AFD) machen. Der Osten war schon immer braun

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xxbigj 14.09.2014, 19:27
3.

Super Headline:) Und die glauben doch tatsächlich, das sie mehr als eine Protestpartei wären...niedlich. In Thüringen ist die CDU nach der letzten Hochrechnung abgewählt R/R/G kann regieren!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freespeech1 14.09.2014, 19:29
4.

Das Schicksal der Piraten teilt vor allem die FDP, die Grünen sind noch mal mit einem blauen Auge davongekommen, haarscharf.

Warum jetzt ausgerechnet die AfD, die in Thüringen auf Augenhöhe mit der SPD ist, das Piratenschicksal erleiden soll, ist nicht nachvollziehbar. Die AfD wird professionell geführt und erhält Zulauf aus allen demokratischen Parteien, von links bis rechts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosskal 14.09.2014, 19:30
5. Aklternative konsequent

Vielleicht keine schlechte Alternative zu den Europisten der etablierten Parteien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bin verwirrt 14.09.2014, 19:35
6. Jamaika

Wäre eine stabilere Koalition für Thüringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
george2013 14.09.2014, 19:36
7. Die SPD hasst Neues, wird der Thüringer CDU ergeben sein

Angenommen, die große deutsche Sozialdemokratie, einst sogar "Volkspartei", könnte mit ihren zwölf Prozentchen mit Linken und Grünen in die Regierung einsteigen, dann bedeutete dies ja Arbeit, Neues. Und dagegen ist diese Partei längst immun. Im Bette mit der CDU indes müsste die SPD einfach nur zustimmen, abnicken - und hier und da, ganz kokett, aber natürlich abgestimmt mit der "Chefin", ein paar pseudokritische Pressemitteilungen verbreiten.
Das wäre doch bestens für eine derart abgehalfterte Truppe.
Und je nach Ministerposten gibt's für mindestens einen der Sozis sogar einen gepanzerten Dienstwagen. Der Traum eines jeden Sozzen. Denn dann bist Du soooooo wichtig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
el_realist 14.09.2014, 19:36
8. Glückwunsch

an Bernd Lucke und die AfD. Es scheint als würde langsam wieder Vernunft in die deutsche Politik einkehren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micromiller 14.09.2014, 19:40
9. Ein schöner Erfolg fuer die AfD

und ein schöner Erfolg fuer die Buerger, Frau Merkel wird den Inhalt ihres Amteides ernster nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8