Forum: Politik
AfD: Petry gewinnt gegen Lucke
Getty Images

Der Machtkampf in der AfD ist entschieden: Der Parteitag hat Frauke Petry zur ersten Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatten sich die Mitglieder eine hitzige Debatte geliefert.

Seite 1 von 37
Valis 04.07.2015, 18:18
1. Das wars dann wohl....

...ich nehme nun Abstand zur Afd! Und viele die ich kenne auch! Deutschland ist um eine neue rechte Partei nun reicher. Doch diese wird nicht mehr lange von Rede sein! Ganz sicher!

Beitrag melden
griever 04.07.2015, 18:19
2. Mist...

... erneut politisch heimatlos. Bleibt wohl nur die Partei die Partei um etwas positiv zu verändern.

Beitrag melden
El_Brain 04.07.2015, 18:19
3. Rechts

Herzlichen Glückwunsch zur NPD mit Abitur und ohne Glatzen.

Beitrag melden
Zaunsfeld 04.07.2015, 18:19
4.

Guter Tag für Deutschland. Damit wird nämlich heute endgültig das politische Ende der AfD eingeläutet. Petry wird die AfD endgültig in die braune und damit für vernünftige Menschen unwählbare Ecke führen. Lucke wird die AfD verlassen und eine neue Partei gründen und er wird die letzten halbwegs Vernünftigen in der Partei mitnehmen. Beide Splitter werden jedenfalls nicht mehr über die 5% kommen.

Beitrag melden
peteftw 04.07.2015, 18:19
5. ..

60% zu 28,3%. Eindeutiges Ergebnis. Hat Lucke sich selbst zuzuschreiben, er hat es nicht geschafft zu integrieren. Ich wünsche der Partei alles Gute und die nötige Portion Vernunft in allen kommenden Entscheidungen!

Beitrag melden
stimmvieh_2011 04.07.2015, 18:20
6. Bestmögliche Nachricht!

Mit Petry an der Spitze ist die AfD demaskiert als die rechte Partei, die sie im Herzen ist. Damit wird sie an den rechten Rand treiben und bald nur noch ein vergessener Spuk sein, der keine Wahl mehr gewinnt. Sehr gut!

Beitrag melden
genaumeinding 04.07.2015, 18:20
7. Eine Partei verabschiedet sich selbst

Ohne Verfassungsschutz und und deren Mithelfer zerlegt sich die AFD selbst. Sie hat mit dieser Personalentscheidung dafür gesorgt, dass sie keine Alternative ist.

Beitrag melden
Silversurfer2000 04.07.2015, 18:20
8. Sehr schade!

Damit verschwindet die einzige echte Opposition in Deutschland, die in den letzten 5 Jahren das Euro-Chaos in Griechenland sehr präzise vorhergesagt hat, in der Versenkung.

Einerseits selber schuld. Andererseits: Wer macht jetzt die Opposition?

Beitrag melden
malocher77 04.07.2015, 18:21
9. Ab jetzt

Wähle ich die AfD nicht mehr, wähle nur noch ungültig.Frau Petry macht nur gegen Flüchtlinge Hetze,von Euro hat Sie keine Ahnung,also unwählbar.

Beitrag melden
Seite 1 von 37
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!