Forum: Politik
Angela Merkel: "Die Täter verhöhnen das Land, das sie aufgenommen hat"
REUTERS

Angela Merkel hat ihren Sommerurlaub für eine Regierungspressekonferenz unterbrochen: Nach den Gewalttaten in Deutschland appelliert sie an die Deutschen, ihre Art zu Leben zu verteidigen.

Seite 15 von 34
FraCo 28.07.2016, 14:29
140. Wie gehabt,

wieder nur hohle Hülsen. Warum geht man das Problem der Abschiebung nicht an der Wurzel an, wenn man effektiv sein will. Welches Land leistet sich 16 weitgehend unabhängige "Abschiebezentren" (Bundesländer) mit grundsätzlich über 700 ausführenden Stellen (Ausländerbehörden). Soll da jede das Rad neu erfinden, jede ihre eigenen Regeln über den Verbleib bzw. die Voraussetzungen über die Zustellung eines Bescheides aufstellen. So muss in manchen Bundesländern die Abschiebung angekündigt werden, damit ja Gelegenheit zum Untertauchen gegeben wird. Nicht umsonst klaffen zwischen den Abschiebungen in Bayern und z.B. in Nordrhein Westfalens Welten. Warum zentrale keine Abschiebebehörde des Bundes?

Beitrag melden
jk7777 28.07.2016, 14:29
141. Und die ganze NATO-Hörigkeit

die überhaupt erst dazu führte, dass der nordafrikanische Schutzwall zerbombt wurde, wird mit keinem Wort erwähnt. Und der ganze Frust über das versagen der drzt. Bundesregierung wird, wie wir auch aktuell wieder sehen, immer schön auf Putin abgewälzt, obwohl der garnicht für den NATO- Angriff auf Ghaddafis Lybien war. Und gestern kam auf ARD eine Reportage, in der sich der BND in Widersprüche verstrickt: Mal will er den Flüchtlingsstrom bereits vor dem Sturz Ghaddafis vorhergesehen haben, mal behauptet er, Flüchtlingsströme kann man der BND nicht vorhersehen. Das deutsche Volk wird insgesamt mächtig vera........t, und vermutlich alles zum Zwecke, um militärisch mal wieder richtig aufrüsten zu können. Friedenspolitik ist das in meinen Augen nicht, was die Bundesregierung da treibt.

Beitrag melden
flitzpiepe0815 28.07.2016, 14:29
142.

Zitat von its4free
WIR sollen unsere Lebensart verteidigen ?? Das erwarte ich von der gewählten Regierung !
Was Sie Alles von der Regierung erwarten. Da wären Sie mit einem Diktator wohl besser dran. In der Türkei suchen sie aktuell noch Leute.

Beitrag melden
Maya2003 28.07.2016, 14:30
143.

Zitat von uhrentoaster
..."appelliert sie an die Deutschen, ihre Art zu Leben zu verteidigen" Ich vermisse konkrete Empfehlungen, wie dies umgesetzt werden soll.
Ohne Merkels weltfremde Einladungspolitik gäbe es überhaupt keine Notwendigkeit "unsere Art zu leben" zu verteidigen. DAS hat sie leider nicht gesagt.

Aber sie kann sich das leisten - über 80% der Wähler stehen ja hinter ihr. Entweder direkt, als Unionswähler, oder über die anderen Parteien des "Wir schaffen das"-Blocks.

So gesehen lohnt es sich nicht mehr sich aufzuregen - die Würfel sind längst gefallen. Und die Bomben werden weiter explodieren. Dann ist unsere Pfarrerstochter wieder "betroffen"; für eine Stunde.

Beitrag melden
Glückshormon 28.07.2016, 14:30
144. Merkel sieht auch ihre Position zum Irak-Krieg

Zitat von weinstock111
Frau M. lässt sich doch auch gerne verhöhnen - siehe ihre Türkeireisen zum Sultan. Die heutige Politlandschaft erinnert stark an die 60er jahre ( Ex Nazi als Kanzler - hier Ex SED Agitatorin , ein völlig lächerlicher ungebildeter Bundespräsident Lübke - hier ein pathetischer Wanderprediger) und quer durch die Parteien gierige Abgeordnete und Egoisten denen das Volk egal ist Hauptsache die Diäten stimmen.Ein jämmerliches Bild eines Selbstbedienungsladens auf Kosten der Bürger - von Berlin und den 16 Fürstenhöfen kommt nur das immer gleiche Gebrabbel und Schönreden im festen Glauben an dummes Wahlvolk.
nach zehn Jahren ganz anders...
Eine Frau, die unter Realitätsverlust und Erinnerungsdefiziten leidet, gefährdet die EU und ist schädlich für Deutschand.

Ein Höfling aus Niedersachsen (Pistorius) hat sich auch schnell gegen eine schärfere Abschiebe-Praxis ausgesprochen....
Schiebt Niedersachen überhaupt nennenswert ab oder funzt das nur über Rückkehr-Prämien?

Beitrag melden
flipbauer 28.07.2016, 14:30
145. schämen

Zitat von paulvernica
Sie hat ja auch genug Security und fährt mit gepanzertem Wagen durch Berlin. Andere müssen in der U-Bahn neben Arabern mit Rucksäcken sitzen. Da kann man leicht reden Frau Merkel.
In München hat ein Muslimhasser und Ausländerhasser
sehr viele Menschen (Muslime/Ausländer) getötet und Ihr giftet hier gegen Muslime und Ausländer.Ihr solltet Euch was schämen.

Beitrag melden
maxxi12 28.07.2016, 14:32
146. Substanz ?

Frau Merkels Mimik und Körpersprache in der BP war ziemlich aufschlussreich. Bei jeder Frage schaute sie verkniffen und halb beleidigt und nachdem sie ihre wenig substantiierten Antworten gegeben hatte, schaute sie wieder verkniffen und halb beleidigt....

Beitrag melden
frietz 28.07.2016, 14:32
147.

Zitat von gasparics.straub
Weiß jetzt nicht genau wen sie mit "Wir" meint. Ich zähl mich nicht dazu, vermute aber dass sich damit schon wieder zigtausende Teddybärwerfer angesprochen fühlen und sich noch mehr ins Zeug legen um es all diesen psychisch lädierten und traumatisierten Menschen recht zu machen. Glaub schon dass die meisten der Flüchtlinge viel durchgemacht haben bis sie hier in Deutschland waren. Haben viel Geld ausgegeben und bekommen hier nicht das was sie sich vorgestellt haben. Wie auch? Schutz vor Krieg hätten sie auch schon vorher in anderen Ländern gehabt. Aber Haus, Geld, Gesundheitsfürsorge usw. sind in der Türkei, Bulgarien, Ungarn etc. nicht so toll wie in Deutschland. Würde mir wünschen dass sich einige unserer tollen Flüchtlingshelfer genauso in der Altenfürsorge engagieren würden. Da liegt sehr viel im Argen weil hinten und vorne Geld fehlt. (Wofür braucht man das jetzt??) Aber damit kommt man nicht auf die Titelseiten unserer gesteuerten Presse. Frau Merkel wird wahrscheinlich schon schaffen was sie will, bin mir nur nicht sicher ob die meisten Menschen wissen was das ist.
ist es die schuld der Flüchtlinge, dass unsere Altenpflege schlecht finanziert ist? dass unsere Infrastruktur marode ist? dass Geld für Banken, aber nicht für Menschen da ist? sind diese Probleme erst seit den Flüchtlingen bekannt/aufgetreten?
Man sollte sich schon die RICHTIGEN fragen stellen und nicht versuchen, die einfachste "Lösung" zu wählen.

Beitrag melden
urbanism 28.07.2016, 14:32
148. Sinnvoll ist die Zusammenarbeit von Polizei und Bundeswehr..

das einzige Sinnvolle und was auch kurzfristig umsetzbar ist an dem Neunpunkte Plan, ist die Zusammenarbeit von Polizei und Bundeswehr. Die Erhöhung des Personals bei den Sicherheitsbehörden benötigt viel Zeit und wird erst langfristig ( in 4-5 Jahre) eine höhere Sicherheit bieten.
Alles andere ist m.E. vorhanden im Land, aber wie immer funktioniert es nicht (siehe die Bekämpfung der rechten Szene). Aber einzelne Amokläufer kann man nicht aufhalten. Man kann Szenen beobachten aber nicht jeden einzelnen Bürger im Land. Oder möchte irgendjemand den Stasi oder Gestapo Apparat wiederbeleben in Deutschland???

Beitrag melden
BruceWayne 28.07.2016, 14:32
149. Der gesunde Menschenverstand

Genauso wenig, wie Mitglieder der Hells Angels einfach nur ein paar Herren (weniger Damen) sind, die einfach nur gern Harley fahren, sind Flüchtlinge Bombenleger. Flüchtlinge sind Flüchtlinge und Bombenleger sind Bombenleger. Und Letztere gehören bekämpft. Die 81 übrigens auch. Das klappt aber nicht mit "Behörden" und anderem schwachsinnigen Aktionismus, den Frau Merkel irgendwelche Unternehmensberater ins script gequatscht haben, sondern einfach mit mehr "Realismus": Wenn ich - wie heute z.B. - sehe, dass jemand an einer S-Bahnstation "wilde Schamanentänze" aufführt und blödes Zeug brabbelt, dann erwarte ich, dass es an den Handgelenken "click" macht, und nicht erst dann, wenn dieser Irre aus seiner Hanftasche ne Knarre holt.... weiß man es? Einfach mal nachfragen liebe Polizei, wenn vor dem netten Hartz 4 Cafe, in dem Leute rumlungern die einfach keine Kohle haben, ständig ein Lamborghini steht. Wer zahlt denn sowas, wo kommt die Kohle her? Warum ist der Nachbar ständig im Waffenladen, obwohl er doch kein Jäger ist? Das Wort Waffennarr besteht aus dem Plural von Waffe und dann noch aus NARR. Narren ertrage ich aber noch nicht einmal zu Karneval. Wenn jemand ein t-shirt trägt, auf dem ACAB steht, dann ist das ein Statement - deshalb trägt er das ja - und dann muss es Konsequenzen geben. Und NEIN, wenn jemand die Zahl 88 klasse findet, hat er keine Zahlenmeise, sondern findet etwas anderes klasse. Es fängt im Kleinen an. Auch der oez Angriff wäre mehr als vermeidbar gewesen. Hinterher hats ja doch jemand gewusst. In Frankreich legt jemand den Pfarrer um, und trägt ne elektronische Fussfessel? Wir brauchen keine neuen Behörden, wir brauchen mehr HIRN....

Beitrag melden
Seite 15 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!