Forum: Politik
Angezählter Außenminister: Westerwelle klammert sich ans Amt

Wie lange kann sich Guido Westerwelle noch halten?*Der Druck auf den Außenminister wächst, er selbst denkt nicht an Rücktritt. Dabei hat in der FDP die Nachfolger-Debatte längst begonnen - drei Kandidaten werden immer wieder genannt.

Seite 16 von 16
OHCRIKEY 30.08.2011, 11:53
150. ...

Zitat von Dr_Lecter
Er hat sich mal wieder selbstgerecht und großmäulig verhalten. Es hätte nur noch gefehlt, dass er behauptet, Gaddafi persönlich besiegt zu haben. Was ist an dieser gewohnten Selbstüberschätzung und peinlichen Rhetorik (zumal als Chefdiplomat) richtig? Mir scheint, einige wollen nicht .....
Ich will Westerwelle wirklich nicht in Schutz nehmen. Aber sein Auftritt war für mich eher ein bisschen lächerlich, mehr nicht. Man wundert sich kurz und fertig.

Wenn er dafür zurücktreten muss, wann folgt die Politikerclique, die die Banken und Rating-Agenturen für die Schuldenkrise verantwortlich macht? Oder die, die behaupten, kein Land habe so sehr vom Euro profitiert wie Deutschland? Oder der Wirtschaftsminister, der das Parlament zu entmachten gedenkt?

Westerwelle fiel mir als Außenminister eher dadurch auf, dass er eben nicht aufgefallen ist.
Da gibt es Schädlinge ganz anderen Kalibers quer durch die Parteien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tim_struppi 30.08.2011, 13:12
151.

Westerwelle sollte schleunigst zurücktreten und Platz machen für einen hoffentlich besseren Nachfolger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andrea heil 30.08.2011, 13:23
152. Kuhrüden und Lametta

Zitat von sysop
Westerwelle klammert sich ans Amt
Logisch, der wirft doch nicht die Pension weg, er muss doch nur noch 2 Jahre durchhalten.
Vögel wie Guido würde in der freien Wirtschaft nicht als Putze eingestellt. Hat der überhaupt irgendwas vernünftig hinbekommen, seit dem er Außenministerdarsteller ist? Kann mich nicht erinnern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tim_struppi 30.08.2011, 13:34
153.

Zitat von sysop
Der Druck auf den Außenminister wächst, er selbst denkt nicht an Rücktritt.
Vor allem in der Spiegel-Redaktion scheint der Druck beständig zu wachsen.
Ob sich die Spiegel-Redakteure wohl ein Piccolöchen aufmachen, wenn sie Westerwelle endlich in den Rücktritt geschrieben haben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manfredhelmut 30.08.2011, 20:15
154. Wohin mit der FDP, und andere Vögel

Zitat von andrea heil
Logisch, der wirft doch nicht die Pension weg, er muss doch nur noch 2 Jahre durchhalten. Vögel wie Guido würde in der freien Wirtschaft nicht als Putze eingestellt. Hat der überhaupt irgendwas vernünftig hinbekommen, seit dem er Außenministerdarsteller ist? Kann mich nicht erinnern.
Gut erkannt Foristin A. Heil. Ihre Erinnerung ist immer noch intakt.Der Bundes-Guido klammert sich jetzt an das Amt, weil er meint er muß nur lange genug durchhalten und alles wird gut. Aber wir dummen, dummen Außenstehenden Unverständigen Kreti und Proleti erkennen nicht seine Genialität. Nein alles was er damit schafft, ist seine Partei endgültig dahin zu expedieren, wo sie seit beginn seiner Amtszeit als FDP-Chef zu gehören scheint. Allerdings muß ich noch schnell anfügen der Nachfolger von WW. der ehemalige Gesundheitsminister taugt nicht zum Brutus. Dies unwürdige geeiere bei dem vertreiben Wirtschaftminister Brüderle aus dem Amt ist symptomatisch. Und so einer hat sein Medizinstudium von der Bundeswehr bezahlt bekommen. Als Offizier auf Zeit hätte er mindestens einen Auslandseinsatz mitmachen müssen. Zu allem Überfluss reißt er noch die Hürde Facharztprüfung, bevor er sich in die Drei-Punkte-Partei flüchtet. Nein die gesamten Mitglieder dieser Partei sind mehr als flüssig; d.h. überflüssig. Es wird diese Partei aber vermutlich noch ein Versäumnis dieser Regierung retten. Am Beginn dieser Legilatur hat Karlsruhe das Wahlrecht kassiert( soweit ich weis wegen der Probleme mit den Überhangmandaten ). Peinlich, Peinlich kein Verfassungkonformes Wahlrecht und sogar eine vorgezogene Wahl droht. Achja dafür habe ich kein Copyright , ich erinnere mich leider nicht aus welchem Thread diese Information stammt. Sorry!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Joerg 30.08.2011, 21:40
155. ...

Zitat von andrea heil
... Vögel wie Guido würde in der freien Wirtschaft nicht als Putze eingestellt.
Für jeden zurückgetretenden Politiker findet ein aussichtsreichendes Postchen. Oder kennen sie einen der Hartz IV bezieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 16 von 16