Forum: Politik
Anschlag in Afghanistan: Angreifer in Polizeiuniform tötet vier Nato-Soldaten

Afghanistan kommt nicht zur Ruhe: Wieder hat mindestens ein Afghane Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf im Süden des Landes angegriffen. Der Attentäter in Polizeiuniform erschoss vier Männer.

Helga-B- 16.09.2012, 13:44
1. Angreifer in Polizeiuniform tötet vier Nato-Soldaten

Es sind auch grade wieder einmal mehrere afghanische Frauen getötet worden und außerdem wurden viele Frauen, also Zivilistinnen, schwer verletzt und zwar durch Isaf-Soldaten.
Das gegenseitige Morden hört doch nie auf und in Afghanistan wird sich auch nie etwas zum Positiven verändern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petrasha 16.09.2012, 15:43
2. raus aus afghanistan

sollte für die isaf-nato-usw. längst heissen. wie lange wird das mandat noch verlängert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seine_unermesslichkeit 16.09.2012, 16:34
3. ...

Zitat von Helga-B-
Es sind auch grade wieder einmal mehrere afghanische Frauen getötet worden und außerdem wurden viele Frauen, also Zivilistinnen, schwer verletzt und zwar durch Isaf-Soldaten. Das gegenseitige Morden hört doch nie auf und in Afghanistan wird sich auch nie etwas zum Positiven verändern.
Die afghanischen Frauen wurden nicht vorsätzlich getötet, aber die NATO-Soldaten wurden mit Vorsatz von einem feigen Verräter getötet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bobby Lobby 16.09.2012, 17:08
4. Es mag lange dauern

Zitat von petrasha
sollte für die isaf-nato-usw. längst heissen. wie lange wird das mandat noch verlängert.
Nun, was wollen Sie denn? Interessiert Sie persönlich Afghanistan? Gehen Ihnen die Schicksale der Menschen dort nahe oder nicht?

Mir ist Afghanistan einfach egal, aber ich nehme an, daß auch dort Menschen leben, die einfach keine Lust haben, sich an die Vorschriften von Religionsführern zu halten, die geistig im Mittelalter stehengeblieben sind.

Wenn Sie den Begriff "Eine Welt" ernst nehmen, dann bedeutet dies auch, daß wir versuchen, uns weltweit kulturell auf einen gewissen Level zu einigen. In Staaten wie Afghanistan ist dies augenscheinlich nicht möglich, weil eine Horde von gut organisierten Terroristen dieses Land und seine Bewohner in Schach hält.

Ist es nicht die Aufgabe der westlichen Staaten, diese Terroristen auszuschalten? Ich denke schon, und deswegen gilt es, Afghanistan von den Taliban zu befreien. Es mag lange dauern, es mag Opfer kosten, aber am Ende wird die freie Welt siegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krylon 16.09.2012, 18:03
5. nicht vorsätzlichc getötet???

Zitat von seine_unermesslichkeit
Die afghanischen Frauen wurden nicht vorsätzlich getötet, aber die NATO-Soldaten wurden mit Vorsatz von einem feigen Verräter getötet.
Was haben die Soldaten auf Frauen zu schießen. Es ist nicht das 1. Mal, dass Frauen und Kinder ermordet wurden. Man sollte auch eine Hochzeitsgesellschaft von Terroristen unterscheiden können, oder muss man Blindenführhunde nachliefern?

Ich kann mich nur wiederholen:
Deutsche Soldaten raus aus Afghanistan!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arrow64 16.09.2012, 21:07
6.

Zitat von krylon
Was haben die Soldaten auf Frauen zu schießen. Es ist nicht das 1. Mal, dass Frauen und Kinder ermordet wurden. Man sollte auch eine Hochzeitsgesellschaft von Terroristen unterscheiden können, oder muss man Blindenführhunde nachliefern?
Machen Sie sich erstmal zu dem Ablauf des Vorfalls und den damals gültigen ROE schlau, bevor Sie hier so einen Dummfug fordern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
be.nice.to.each.other 16.09.2012, 23:04
7. gefaehrliche Nachbarlaender

Ich bin Urspruenlich aus Afghanistan, und wir ganau wissen, dass unsere Nachbarlaender wie Pakistan und Iran haben eine direckte Negative Einfluess in unserem Land. Leider uber 80% Afghanen sind unalphabetisch und sind sehr licht beeinfluesst bei Kriegsverbrechern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren