Forum: Politik
Anschlag im Irak: Viele Tote nach Explosion in Bagdad

Schwerer Anschlag in Bagdad: Drei Explosionen auf einem Markt haben zahlreiche Menschen getötet. Kurz zuvor hatte der irakische Ministerpräsident seine Sicherheitskräfte zu mehr Wachsamkeit aufgerufen - die Stabilität des Landes sei in Gefahr.

Seite 2 von 6
Abberline 06.11.2011, 14:17
10. Der feine Unterschied

Zitat von Waldbahner2
Der Umbau der Bundeswehr in eine Freiwilligenarmee für Auslandseinsätze zeigt uns wo es lang geht. Söldner kann man ohne Skrupel auch gut im Inland ein setzen siehe Syrien und Libyen. Israel mit seinen ca. 200 Atomsprengköpfen trommelt gerade für einen Krieg gegen den Iran. Wieviel Kriege hat der Iran eigentlich in den letzten 50 Jahren angefangen? Habe ich da irgendwas übersehen? Wie gefährlich für die gesamte Welt waren damals die Nordvietnamesen. Die wollten doch angeblich auch die ganze Welt beherrschen. Wir haben die beste Propaganda der Welt, wer uns glaubt wird auf jeden Fall selig.
Es gibt einen Unterschied zwischen Zeit/Berufssoldaten und Söldnern – der ist Ihnen nur offensichtlich nicht geläufig. Dafür scheinen Sie Zugang zu geheimen Informationen zu haben (200 israelische Atomsprengköpfe) oder – was ich für wahrscheinlicher halte – eine lebhafte Fantasie.
Nur weiter so

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iskin 06.11.2011, 14:17
11. Gut.... man kann darüber...

Zitat von nononsense
Erzählen Sie bitte keine Geschichten, denn dies hat es unter Saddam eben doch gegeben: die vergasten Kurden schon vergessen? Und da Sie den Westen warnen den Iran anzugreifen, Ihr Idol Saddam hat genau dies doch gemacht
streiten, ob es "das" unter Saddam auch gegeben hat. Fakt ist, dass doch alles besser werden sollte und den Menschen die Freiheit zurückgegeben werden sollte. Was haben Sie stattdessen? Über 100.000 Tote, Chaos im Land, viele irakische Flüchtlinge in den Nachbarländern usw. Hat es das auch unter Saddam gegeben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iskin 06.11.2011, 14:18
12. Danke für den Artikel.....

Zitat von Waldbahner2
Der Umbau der Bundeswehr in eine Freiwilligenarmee für Auslandseinsätze zeigt uns wo es lang geht. Söldner kann man ohne Skrupel auch gut im Inland ein setzen siehe Syrien und Libyen. Israel mit seinen ca. 200 Atomsprengköpfen trommelt gerade für einen Krieg gegen den Iran. Wieviel Kriege hat der Iran eigentlich in den letzten 50 Jahren angefangen? Habe ich da irgendwas übersehen? Wie gefährlich für die gesamte Welt waren damals die Nordvietnamesen. Die wollten doch angeblich auch die ganze Welt beherrschen. Wir haben die beste Propaganda der Welt, wer uns glaubt wird auf jeden Fall selig.
treffender kann man es nicht ausdrücken!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Palmstroem 06.11.2011, 14:40
13. Wider Diktatorenversteher

Zitat von Trollvottel
Da haben Sie Recht, aber verschweigen das es nicht ganz seine Idee war. Und auch die Waffen und Nachrichtendienste für den Feldzug kamen aus dem Westen.
Sie alter Diktatorenverehrer! Sadam gehörte zu Clique der arabischen Sozialisten, war Mitglied der Sozialistischen Internationale und hatte zu 90% Waffensysteme der sozialistischen Bruderstaaten. Und auch sollte man nicht vergessen, seine Geheimdienste wurden vom DDR-MfS ausgebildet. Nix Westen alles sozialistischer Osten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tactical-user 06.11.2011, 14:45
14. Ja, das hat es auch unter Saddam gegeben

Zitat von iskin
streiten, ob es "das" unter Saddam auch gegeben hat. Fakt ist, dass doch alles besser werden sollte und den Menschen die Freiheit zurückgegeben werden sollte. Was haben Sie stattdessen? Über 100.000 Tote, Chaos im Land, viele irakische Flüchtlinge in den Nachbarländern usw. Hat es das auch unter Saddam gegeben?
Ja, das hat es.
Sagt Ihnen Operation Anfal etwas?
Über 180.000 Tote! Reicht Ihnen das als Vergleich?

Oder wie wäre es hiermit:
Eine halbe Millionen deportierte während der Operation Anfal! Weitere hunderttausende Flüchtlinge, vor allem Kurden, die in der Türkei Schutz gesucht haben.

Reicht Ihnen das zum "Vergleichen"?


Das alles kann man übrigens nachlesen, wenn man sich dafür wirklich interessiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aufgeklärt 06.11.2011, 14:52
15. Ursache?

Diese ständigen schrecklichen Anschläge werden wohl von Al-Kaida Gruppen verübt. "Drohungen des irakischen Arms der Al Kaida werden einen Sogeffekt haben. Die Terrorgruppe erklärt Christen zu legitimen Zielen." Es beunruhigt mich, dass jetzt auch in Libyen Al-Kaida Fahnen wehen. Werden wir den von Al-Kaida bedrohten Menschen helfen?

http://www.tagesschau.de/ausland/irak714.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pacolito 06.11.2011, 14:56
16. Hmm...

Zitat von hundini
Die USA haben bald ein dutzend islamistische Gottesstaaten an der Backe.
Wir dann aber auch.

Und wohin meinen Sie, werden diese Menschen hin auswandern, weil "wir" ja eine "Verantwortung gegenüber diesen Menschen haben"?

Tipp: Die USA werden es nicht sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Michael O. 06.11.2011, 14:58
17. Was sollen diese Märchen ?

Zitat von Trollvottel
...aber verschweigen das es nicht ganz seine Idee war. Und auch die Waffen und Nachrichtendienste für den Feldzug kamen aus dem Westen...
Es war sehr wohl "ganz seine Idee", seine Waffen waren aus der UDSSR und Frankreich und Nachrichtendienste hatte er selbst genug. Auch 'ne handvoll Sat-Fotos ändert da nichts dran...

Ist bei Ihnen zur Zeit Märchenstunde ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zbig 06.11.2011, 15:02
18. Ad fontes

Zitat von nononsense
Und da Sie den Westen warnen den Iran anzugreifen, Ihr Idol Saddam hat genau dies doch gemacht
Ohne weiteren Kommentar:

http://www.gwu.edu/~nsarchiv/NSAEBB/NSAEBB82/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jan Do 06.11.2011, 15:04
19. "Demokratie" von NATOs Gnaden

Zitat: "In den vergangenen Wochen hatte Malikis Regierung 615 Menschen festnehmen lassen, die nach seiner Aussage Mitglieder der Baath-Partei...sind".

Wie groß wäre das Mediengeschrei, wenn in Syrien oder Libyen (vor der Zerstörung) Angehörige der Opposition in diesem Maße verhaftet würden. Aber in einer "Demokratie" von NATOs Gnaden ist das ja erlaubt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6