Bei der Anschlagsserie an Ostersonntag in Sri Lanka sind mehr als 250 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 42 der Opfer waren Ausländer. Diese Zahl könnte weiter steigen.