Forum: Politik
Armenien-Resolution des Bundestags: Erdogan spekuliert über mysteriöse Macht im Hinte
AFP

"Die Entscheidung hat absolut keinen Wert": Der türkische Präsident Erdogan hat die Armenien-Resolution des Bundestags erneut hart kritisiert. Die Abgeordneten hätten wohl Anweisungen erhalten und sie befolgt.

Seite 1 von 26
Stanley365 04.06.2016, 17:43
1. Das kann Herr Erdogan gar nicht glauben ...

... dass die Abgeordneten in Deutschland es tatsächlich wagen ohne Anweisung des Präsidenten abzustimmen. Und dann auch noch jeder mit seiner eigenen Meinung. Echt krass, nicht wahr Herr Erdogan ?

Beitrag melden
Spiegelleserin57 04.06.2016, 17:43
2. die mysteriöse Macht?

das dürften wohl die Wähler sein die diese Parteien gewählt haben und von den Abgeordneten vertreten werden. Ob diese Macht allerdings mysteriös ist darf in einer Demokratie bezweifelt werden.
Wir haben ein, tatsächlich!!!

Beitrag melden
viwaldi 04.06.2016, 17:44
3. Ich weiß was

Wahrheit und Gewissen. Das hat den Bundestag befallen - selten genug. Im übrigen ist die Stimmungslage von diesem Herrn Erdogan mir ziemlich egal, auch wenn er furzt finde ich nicht dass es eine Schlagzeile ist. So what.

Beitrag melden
vonschnitzler 04.06.2016, 17:45
4. superior mind? :-)

Nennt man auch Gewissen - kennt Herr Erdogan vielleicht nicht...

Beitrag melden
hanka-matho 04.06.2016, 17:46
5. Wow!

Das lässt ja nun einen eindeutigen Rückschluss zu, wie die Aufhebung der Immunität der 138 türkischen Abgeordneten im Parlament der Türkei zustande kam. " superior mind" alles klar. In DL hatten wir schon mal die Herrschaft der Superior humans und wollen genau das nicht mehr. Oder einfacher : was ich selber denk und tue, traue ich auch den Anderen zu.
Interessant ist der Satz über das Versprechen der Kanzlerin. Nebelkerze, Einbildung oder traurige Realität ???

Beitrag melden
schwerpunkt 04.06.2016, 17:47
6.

Herr Erdogan sollte nich von dem von ihm gewohnten oder geschaffenen Verhältnissen auf andere schließen.

Und die Drohung mit Verweiss auf türkischstämmige Menschen in Deutschland hätte ich gerne konkretisiert.

An sich ja eigentlich witzig der Typ und auf der Berlusconi-Scala mit ganz oben .... wenn er nicht tatsächlich damit auch mit seinem schon fast irrationalem Machthunger gefährlich wäre

Beitrag melden
cvdheyden 04.06.2016, 17:47
7. Ego

Wenn das Ego so eine Rolle spielt, dann ist eine Aufarbeitung natürlich schwer. Wichtig wäre wohl mal zu klären, dass der Völkermord einer war aber damit nicht die Verantwortung für diesen auf diese Zeit übergeht, sondern lediglich eine Aufarbeitung stattfindet. Auch der Hinweis auf die vielen Türkischstämmigen Menschen in Deutschland hat einen ganz faden Beigeschmack.

Beitrag melden
Untertan 2.0 04.06.2016, 17:48
8. Verschwörung

Da stecken eindeutig die Ziegen in Schwarz dahinter!

Beitrag melden
avers 04.06.2016, 17:49
9. Wie lange

will sich Deutschland noch die erpresserischen Drohungen mit den 3 Millionen Türken in Deutschland bieten lassen. Wann werden endlich Gegenmaßnahmen vorbereitet, wie Abschaffung der Sonderbedingungen für Türken. Auch sollte Deutschland endlich seine Haltung zu den Kurden/PKK revidieren. Diese hat man doch damals nur als Gefallen für einen da noch nicht islamistischen NATO- Verbündeten eingenommen.

Beitrag melden
Seite 1 von 26
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!