Forum: Politik
Auftritt in Berlin: Edathy erhebt neue Vorwürfe gegen Oppermann
REUTERS

Wie gefährlich wird die Edathy-Affäre für Thomas Oppermann? Der Ex-Abgeordnete wirft dem SPD-Fraktionschef vor, die Unwahrheit gesagt zu haben. Oppermann weist die Vorwürfe zurück.

Seite 1 von 12
w.bartz 18.12.2014, 17:26
1. egal...

mir Wolfgang Bartz, ist es persönlich shitegal wie Thomas Oppermann politisch zu Fall kommt.
Er sprach vor der Wahl so, während der Koalitionsverhaqndlungen zeigte er sein wahres Gesicht.
Er sagte bei einer Autofahrt:
Ich aknn auch wechseln...das ist mein Beruf...
Nach der Wahl handelte er seinen Versprechen diametral entgegengesetzt...
Ein Lügner vor dem Herrn...
wer nicht an Gott glaubt, setzte anstelle Herrn, Volk...
und das er wieder lügt ist wohl Charaktersache, leider...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
StefanXX 18.12.2014, 17:26
2. Oppi ...

Oppi ist unschuldig, das erkennt man doch schon am Blick!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jamesbrand 18.12.2014, 17:29
3. oh

Oppermann hat den Lotus Effekt, da haftet nie was drann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a.trommler 18.12.2014, 17:31
4. Nun langts aber

Zieht den E aus dem verkehr-er soll sich ne ecke zum schämen suchen und ihr von spon macht euch an ne richtige arbeit.
Dem muss man doch nicht noch ne plattform für seine peinlichen auftritte bieten>>überlaßt das der zeitung mit den großen buchstaben!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grommeck 18.12.2014, 17:33
5. Dieses verlogene Politikergesindel gehört aus ...

dem Land gejagt. So ein korruptes Pack -- unglaublich was hier abgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gingkogunnar 18.12.2014, 17:34
6. Entlastungszeuge Chrystal Meth Hartmann?

Glaubwürdig ist keiner von ALLEN Beteiligten! Aber diese Schmierenkomödie passt irgendwie zum unserem System!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frost1 18.12.2014, 17:35
7. Nicht verwunderlich

Nach dem ersten Bekanntwerden der Vorwürfe an Edathy wurde sofort Oppermann aus der Schusslinie genommen. Der war über Wochen nicht in der Öffentlichkeit sichtbar. Ich bin der Meinung, die Rolle von Gabriel und Steinmeier sollte in dem Zusammenhang auch noch mal geprüft werden. Das wird jetzt alles scheibchenweise ans Licht kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seraphan 18.12.2014, 17:35
8. Wurst

Was für eine arme Wurst! Reißt im Untergang noch andere mit, während er sich selbst zum Opfer macht. Und das scheinbar nur, weil man das Vorgehen in verschiedenen Szenarios notwendigerweise besprechen muss.

Ich hätte noch Sympathien für ihn gehabt, hätte er wie ein Mann zu seinen Taten gestanden und die Verantwortung für das wissentlich Falsche übernommen. Schließlich kann er nichts für seine Veranlagung. Aber so nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edelspamer 18.12.2014, 17:35
9.

Edathy ist einfach nur ein schmutziger Mann. Mehr gibt es zu diesem Thema nichts zu sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12