Forum: Politik
Auftritt in Köln: Erdogan rechnet mit Kritikern ab
AFP

Er sprach über das Grubenunglück von Soma, Kritik an seinem Regierungsstil wies er zurück: Der türkische Premier hat sich bei einem Auftritt in Köln von Tausenden Anhängern feiern lassen.

Seite 1 von 12
oisndoivnpsdv 24.05.2014, 19:33
1. Kommentare aus dem Westen...

...zu seinem Regierungsstil verbat er sich.

Sagt einer, der hierfür extra in den Westen gekommen ist, und dessen politischer Stil es ganz offensichtlich, wirklich alles mit zweierlei Maß zu messen.

Wer zahlt eigentlich den Polizeieinsatz?

Beitrag melden
blodnach 24.05.2014, 19:34
2. Glückwunsch, liebe Türken!

Jedes Volk bekommt den Führer, den es verdient.

Beitrag melden
1Lied34 24.05.2014, 19:39
3. In welchem ...

... europäischen Land tritt er eigentlich als nächstes auf?

Beitrag melden
recepcik 24.05.2014, 19:41
4. Hat jemand daran gezweifelt

dass er nicht hetzt? An die Veranstalter von der UETD kann man auch nur sagen von wegen Rede zur zehnjährigen

Beitrag melden
M.W. aus A. 24.05.2014, 19:44
5. Ja, vielleicht,

Zitat von blodnach
Jedes Volk bekommt den Führer, den es verdient.
aber verdient haben Sie es nicht! Bei den Italienern hat es auch was gedauert. Gibt es noch eine Stelle im Altenheim?

Beitrag melden
kai.hagenburg 24.05.2014, 19:45
6. Wir sind die Borg?

"Erdogan bekräftigte, er sei für die Integration der Türken in Deutschland, aber gegen eine "Assimilierung"."

Vergleicht Erdogan Deutschland wirklich mit den Borg aus dem Star Trek Universum?

Beitrag melden
Thorkh@n 24.05.2014, 19:49
7. Seltsam ...

... bei Erdogan ist sogar schon argumentative Kritik eine Beleidigung. Der Mann ist schlicht größenwahnsinnig.

Beitrag melden
ratzmatz 24.05.2014, 19:51
8. UETD wer?

Bei dieser UETD Organisation wird es auch Zeit dass der Verfassungsscgutz sich darum kümmert.

Beitrag melden
Levator 24.05.2014, 19:52
9. Spon

hat alles richtig gemacht, wenn sich ein gewisser Herr Erdogan darüber echauffiert...

Beitrag melden
Seite 1 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!