Forum: Politik
Ausbilder für die Kurden: Neue Panne bei Irak-Mission der Bundeswehr
AP

Die Reise der Bundeswehr-Ausbilder für den Irak entwickelt sich zur Odyssee: Erst fehlte die nötige Genehmigung für den Flug nach Kurdistan. Nun gab nach SPIEGEL ONLINE-Informationen auch noch ihr Flugzeug den Geist auf, die Trainer stecken weiter fest.

Seite 13 von 23
ökolib 24.09.2014, 23:22
120. Mit Austrian Airlines nach Erbil

Wien - Erbil direkt mit Austrian hätte es vielleicht auch getan. Was kostet eigentlich eine Flugstunde Transall?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hkm 24.09.2014, 23:23
121.

Hätte man die 7 Mann nicht mit einer gecharterten Ju 52 in den Irak fliegen können. Wäre sicher schneller gegangen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
20099 24.09.2014, 23:28
122.

Ist die Leyen schon zurückgetreten oder suchst sie noch Gardinen für die BW-Kindergärten aus? Das ist so unfassbar peinlich, Wahnsinn!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bob.ff. 24.09.2014, 23:29
123.

Was machen wir wenn der Russe vor der Tür steht.Riga und Warschau stehen ja schon auf Putin's Liste.Naja,wir haben ja die gut ausgerüstete BW.:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
minando 24.09.2014, 23:35
124. Sollten die Jungs jemals dort ankommen....

...wird sich womöglich herausstellen dass keiner von ihnen kurdisch spricht...dann müssen sie noch mal zurück, einen Sprachführer kaufen. Bis dahin ist die Transportmaschine endgültig auseinandergefallen, also bleibt es bei einem Fernkurs. Mit Rauchzeichen, weil die Sender auch hin sind. Ja, vor uns braucht wirklich keiner mehr Angst zu haben.
Wie schön.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chjuma 24.09.2014, 23:36
125. peinlich

Ich finde es ja gut dass wir uns abgewöhnt haben Kriege zu beginnen und dann haushoch zu verlieren. Aber dass heisst nicht dass wir keine funktionierende Armee mehr brauchen. Diese armselige Hungertruppe mit Holzgewehren ist ja nicht mal in der Lage zum Kriegstermin hinzufahren geschweige denn dort mitzumischen. Um Missverständnisse zu vermeiden: Meine Hochachtung den Kameraden die sich das antun und trotzdem zur Fahne stehen. Aber wenn jemand in den Verdacht gerät das grundsätzliche Übel anzufassen hat er plötzlich Plagiat gemacht und wenn das nicht hilft dann wird er eben ohne Fallschirm aus dem Flugzeug gesprungen. Armes Deutschland....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kayhawai 24.09.2014, 23:39
126. Toll!

Die Kurden bekommen 50 Panzerfäuste und 20 Maschinengewehre. Vor allem wird es die Kurden freuen, dass von den 50 Panzerfäusten 17 einsatzbereit sind und von den 20 Maschinengewehren immerhin auch 3. Sensationell!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aix 24.09.2014, 23:40
127. Hauptsache.

die Ministerin hat die Haare schön .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
osmanian 24.09.2014, 23:42
128. Mitläufer

DE ist Mitläufer..deshalb darf man nicht verärgert sein. Als Mitläufer
hat man kein starkes Fundament in Sachen Militäraktionen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
megainfo 24.09.2014, 23:43
129. Man sollte

die Bundeswehr, mal wieder etwas modernisieren, besonders in diesen Zeiten wo es wieder brenzliger wird. Nur etwas damit solche Pannen sich nicht häufen, denn wenn wir schon "nur" logistisch helfen, dann sollten die Transportmittel funktionieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 13 von 23