Forum: Politik
Beinschwenk: FDP-Politikerin Suding vergibt "Tagesschau"
DPA

Die FDP-Politikerin Katja Suding nimmt den Schwenk der "Tagesschau" auf ihre Beine gelassen. Jetzt wisse jeder, dass sie die Fünf-Prozent-Hürde überspringen werde, sagte sie.

Seite 3 von 6
ahhcrap 08.01.2015, 23:05
20.

' Die Bilder hätten nicht verwendet werden dürfen, entschuldigte sich der Chefredakteur. "Und das nicht, weil feministische Gäule mit mir durchgehen, sondern schlicht deshalb, weil diese Einstellung dazu angetan ist, einen Teil unserer Zuschauerinnen und Zuschauer zu empören", schrieb Gniffke.' Tschuldigung aber ich versteh die Aufregung nicht ,eine zugegeben attraktive Frau im Wahlkampf die ihr Aussehen zu nutzen weiß .
Das schau mir doch lieber an als Brüderle oder Lindner ...vom Ex Außenminister Darsteller brauchen wir gar nicht reden.
Frau 3% ist sich ihrer Wirkung sicher auch bewußt, keine Angst.
Schaun wa mal Zensor lol

Beitrag melden
michael.juschka 08.01.2015, 23:07
21. Magenta

Das Magenta hat die Telekom für die TK Branche sich reserviert. Die FDP darf auch mit Magenta malen.
Wenn das inszeniert war dann kassiere ich das Drehbuch Honorar....
Die Thesen werden immer dümmer äh dünner.

Beitrag melden
Buttje ut'm Noorden 08.01.2015, 23:09
22.

Warum bekommt diese unter "Sonstige" anzuführende Partei eigentlich so viel Sendezeit und Aufmerksamkeit von den Medien?

Beitrag melden
triqua 08.01.2015, 23:19
23.

Wer oder was hat sich hier eigentlich aufgeregt? Frau Suding? Offenbar nicht ... Also mal wieder die üblichen Betroffenheitsschlümpfe ...

Beitrag melden
regelaltersrentner 08.01.2015, 23:21
24.

Zitat von Seifert
Nun ja, rein optisch hat sie der führenden Dame der Union schon mal den Rang abgelaufen!
Derzeit gebe ich ihnen Recht, wie wird Frau Suding mit 60 Aussehen?

Beitrag melden
Marschewski 08.01.2015, 23:32
25. Selbstbewusste Frau

Wäre das mit den Beinen von Frau Künast passiert, die sicher niemand hätte sehen wollen, hätte es wahrscheinlich einen Auftsand gegeben. Da ist es doch ganz angenehm zu sehen, wie eine souveräne Frau damit umgeht.

Beitrag melden
aurichter 08.01.2015, 23:36
26. Wenn ich mich

als Frau auf einer von Kameras gezielt aufgenommenen Bühne auf einem Sofa fletze mit einem extrem kurzen Kleidungsstück, dann darf icjh mich nicht darüber wundern, wenn das Fahrgestell dann auf dem Filmmaterial zu sehen ist. Ganz ungelegen scheint der FDP respektive Frau S. diese Aufnahmen nicht gekommen sein, wie war hier schon mehrfach die Feststellung, in aller Munde, wenn auch nicht inhaltlich über ein vermeintliches Programm (was wurde denn durch Lindner vermittelt ausser heisse Luft) aber medial nun in vielen Köpfen. Auch schon gesagt, wer kannte denn die Protagonisten auf dieser Live-Show? Wohl die Wenigsten. Also wieder einmal viel Wirbel um nix.

Beitrag melden
lynx2 08.01.2015, 00:04
27. Dabei waren ihre Beine..

.. das einzig Interessante and dieser jämmerlichen Veranstaltung.

Beitrag melden
skaiser5 08.01.2015, 00:11
28. Index

Mich interessiert, was dieser Chef noch alles auf den Index gesetzt hat...
Welche Regeln bestimmen, wer, wie und was auf den Index kommt?

Beitrag melden
perestroika 08.01.2015, 00:12
29. Im Ernst?

Hab mir das jetzt gerade nochmal angesehen... Ich wage zu behaupten, dass hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird... Sind diese fünf Sekunden denn wirklich so daneben?? Mir wäre das beim unbewussten zuschauen im TV überhaupt nicht aufgefallen, aber vllt bin ich auch einfach ein unverbesserlicher Chauvi.

Beitrag melden
Seite 3 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!