Forum: Politik
Berateraffäre im Verteidigungsministerium: Leitender Beamter wollte belastende Akten
Stefan Sauer/DPA

In der Berateraffäre muss Ursula von der Leyens Ministerium neue Unregelmäßigkeiten einräumen. Nach SPIEGEL-Informationen versuchte ein leitender Beamter, Akten mit frisierten Beraterabrechnungen zu entfernen.

Seite 15 von 17
Beagle-Fan 09.05.2019, 22:09
140. Was denn nun?

Hat er oder hat er nicht? Wenn er hat, dann muss der Staatsanwalt sofort kommen und die Ministerin gleich mitnehmen. Oder ist das Ministerium ein rechtsfreier Raum? Gibt es davon noch mehr Räume?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heissSPOrN 09.05.2019, 22:25
141.

Zitat von wi_hartmann@t-online.de
Jetzt kommt unser oberster Dienstherr aus Washington und verlangt weitere Militärausgaben in zweistelligen Bereich.
Sie meinten wohl "im zehnstelligen Bereich"? Wäre der "Bereich" lediglich zweistellig, müsste Frau vdL ein- (ist sie sparsam? dann:) bis zweimal auf eine Mahlzeit im Restaurant verzichten, und die Summe wäre im Sack...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heissSPOrN 09.05.2019, 22:28
142.

Zitat von ddcoe
könnte ich teilen, wenn die Ministerin erst kurz im Amt wäre. Aber sie war es selbst, die den Beraterwahnsinn eingeführt hat - das ist keine Erblast vom Vorgänger.
Och, wieso? Das einzig falsche an der Ministerin ist die Schreibweise ihres Familiennamens... mit "ai" würde ein sprechender Name daraus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
boenisch 09.05.2019, 22:33
143. Wer sind diese Beraterfirmen?

Warum wird hier nicht Ross und Reiter genannt. Welche Beraterfirmen sind hier betroffen. Wurden hier Schmiergelder bezahlt? Falls hier etwas gelaufen ist - wo sind diese Beraterfirmen noch tätig?

Im deutschen Staatsapparat haben diese Firmen nichts mehr zu suchen! Raus damit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heissSPOrN 09.05.2019, 22:33
144.

Zitat von Beagle-Fan
Hat er oder hat er nicht? Wenn er hat, dann muss der Staatsanwalt sofort kommen und die Ministerin gleich mitnehmen. Oder ist das Ministerium ein rechtsfreier Raum? Gibt es davon noch mehr Räume?
Deshalb werden meisstens auch Abgeordnete zu Ministern ernannt: Da greift die Immunität! Sonst hätte man ja ausgewiesene Fachleute, die voll im Thema sind, nehmen können - aber wo kämen wir denn da hin?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Knödeldämmerung 09.05.2019, 22:37
145. Der Schleudersitz im Verteidigungsministerium

Der Job ist nicht einfach, aber nun wird die Sache allmählich ärgerlich. Frau von der Leyen sollte Konsequenzen ziehen, bevor sie vollkommen untragbar wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Siggi_Paschulke 09.05.2019, 22:47
146. Leidender Beamter

Die Ebene „Regierungsdirektor/Oberstleutnant“ (Referent) ist wohl der zahlenmäßig häufigste Dienstgrad im BMVg selbst und leitet nicht mehr als ein Paar Gummistiefel den Weidezaunkontakt...quasi ein sehr gut bezahlter Sachbearbeiter. Die Leitungsebene beginnt eine Ebene darüber.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mali123 09.05.2019, 22:47
147. Korruption?

Zitat von Calen
Rechnungen und Auftragsvergaben, bevor der Auftrag überhaupt ausgeschrieben wurde, riecht nach Korruption. Wann bestraft man denn endlich die Berater? Schwarze Liste setzen und für 10 Jahre für Auftragsvergaben des Bundes sperren.
nicht Korruption, sondern Lobbyismus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sonnengeist 09.05.2019, 22:56
148. Was muss ...

... eigentlich in diesem Ressort noch passieren, bevor dieser maximale Fehlgriff v. d. L. ihren Rücktritt einreicht oder zurückgetreten wird? Es ist unglaublich, was sich diese Regierung erlaubt. Solange wir, die zahlenden Bürger dieses Landes - denn wir sind es, die diesen jämmerlichen Regierungsspuk finanzieren - uns nicht aufmerksamkeitsstark empören und auf die Barrikaden gehen, wird sich nichts ändern. Traurig ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widder58 09.05.2019, 22:59
149. Unfähigkeit in Person

wann wird diese "Kapazität" endlich aus den Diensten entlassen? Grausam, von was man sich so regieren lassen muss. Von der Leyen, Maas, Scheuer etc. - aber die Alternativen sehen auch nicht besser aus. Armes Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 15 von 17