Forum: Politik
Bericht zur Russlandaffäre: Was Robert Mueller wirklich über Donald Trump herausgefun
Win McNamee / AFP

Donald Trump gibt in der Russlandaffäre den Unschuldigen. Doch nun ist der gesamte Bericht des Sonderermittlers öffentlich und zeichnet ein weitaus komplexeres Bild. Die wichtigsten Punkte im Überblick.

Seite 21 von 21
nofreemen 25.04.2019, 13:34
200. das Problem wird falsch angegangen

Anweisungen des "Comander in Chief" werden nicht befolgt , denn was gut oder schlecht ist entscheidet jeder selbst. Man muss sich nur vorstellen wenn es wirklich ernst würde, wass das für ein Sauladen wäre. Die eigenen Leute würden sich gegenseitig abknallen. Der Feind hätte leichtes Spiel. Mit diesem Fall, wird der Nation ein fatales Zeichen gesetzt. Es wird auf keinen mehr Verlass sein, egal wer an der Macht ist. Fremde Despoten und ihr Gefolge werden mühlos wirken können. Das Rückgrad der USA ist weg.Einzelne Schuldige gibt es nicht, die Zeit ist einfach reif dafûr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maldini 25.04.2019, 15:08
201. Trump

Trump ist der einzige fähige Politiker und wird der grösste Präsident von Amerika. Welcher "Politiker " hat den, etwas geleistet oder, "...Gott bewahre..." mal im Leben gearbeitet?! Zweitens, welcher "Politiker ", gibt den eine direkte Antwort auf eine Frage? Fast alle proffesionelen "Politiker ", reden geschwollenes Zeug daher, was im normalen Leben, eine Unverschämtheit wäre, zählt für Herrschaften nicht. Wieso? Was besseres? Trump sagt was er denkt, und wie im echten Leben, muss es einem nicht gefallen, aber er ist wenigstens glaubwürdiger und normaler, als die meisten Konkurrenten von Trump. Das ist auch der Grund, warum Trump gewählt wurde. Die Amerikaner hatten genug von Heuchelei und Lügnern, Washington und dem "Sumpf ", usw...Das wird in Europa passieren. Es ist nur eine Frage der Zeit. 100 %. Aber wir werden nicht das Glück haben wie die Amerikaner. In Europa kommen dann echte Fanatiker.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wjf51 24.07.2019, 17:33
202. zu 201 Maldini

Sie haben wohl einiges verpasst. Bei soviele Lügen und Unwahrheiten, die Trump mitlerweile nachgewiesen worden sind (mehr als 10 000), ist es erstaunlich, dass es immer noch Leute gibt, die ihn so anhimmeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Korf 24.07.2019, 19:19
204. verblüffend

Man kann die USA wohl mit ruhigem Gewissen als Weltmeister in Sachen Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer bezeichnen. Verblüffend zu sehen, wie empfindlich die Amerikaner reagieren, wenn sie selbst betroffen sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 21 von 21