Forum: Politik
Berichte über Terrorgefahr: CDU-Mann will Pressefreiheit einschränken

Wie*werden Terroristen von Anschlagsplänen abgebracht? Indem*Medien einfach nicht über potentielle Ziele berichten, meint CDU-Politiker Siegfried Kauder. Angesichts der Terrorwarnungen bringt er eine Einschränkung der Pressefreiheit ins Spiel. Der Journalistenverband weist den Vorschlag zurück.

Seite 1 von 26
frubi 23.11.2010, 16:15
1. .

Zitat von sysop
Wie*werden Terroristen von Anschlagsplänen abgebracht? Indem*Medien einfach nicht über potentielle Ziele berichten, meint CDU-Politiker Siegfried Kauder. Angesichts der Terrorwarnungen bringt er eine Einschränkung der Pressefreiheit ins Spiel. Der Journalistenverband weist den Vorschlag zurück.
Der Journalistenverband weist den "Vorschlag" zurück? Wäre eine heftigere Reaktion auf solch einen "Nazi-Vorschlag" nicht angemessener gewesen? Wieso muss man sich jeden Verbalfurz von Politikern gefallen lassen?
Sich über Russland und China brüskieren und im nächsten Atemzug die deutsche Pressefreiheit (welche ja auch fast schon keine wirkliche Freiheit mehr ist - siehe gleichgeschaltete Medien - kaum Platz für alternative Berichte) einschränken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klo 23.11.2010, 16:18
2. Herr Kauder, treten -Sie bitte zurück!

Zitat von sysop
Wie*werden Terroristen von Anschlagsplänen abgebracht? Indem*Medien einfach nicht über potentielle Ziele berichten, meint CDU-Politiker Siegfried Kauder. Angesichts der Terrorwarnungen bringt er eine Einschränkung der Pressefreiheit ins Spiel. Der Journalistenverband weist den Vorschlag zurück.
Jetzt knallt Kauder vollends durch. Es ist schon erschreckend, wie billig hier die Paranoia bedient wird. Als ob sich irgendein Terrorist dadurch von irgendetwas abbringen lassen würde, wenn man die Berichterstattung einschränkt. Jedem Vollidioten müßte doch klar sein, dass die Terroristen ihre Ziele nicht erst aussuchen, wenn der Anschlag kurz bevorsteht. Kauder irrlichtert in einer surrealen Parallelwelt herum, wie sie für Berufspolitiker ohne jeden Realitätsbezug schon seit längerem charakteristisch ist. Die Frage ist nur, warum müssen wir Steuerzahler solche Leute in hohen Ämtern dulden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hypotheker 23.11.2010, 16:19
3. ok

Kann mir mal bitte einer erklären warum eigentlich "Terror Islamisten " Deutschland im Visier haben ?
Was haben die denn gegen uns ?
Wir wollen doch nur Brunnen bauen.
Wir und die Amis sind doch die guten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mardas 23.11.2010, 16:19
4. Cdu...

Das überrascht mich nicht. Die CDU ist immer noch diejenige, die am wenigsten von der Demokratie und demokratischen und menschenrechtlichen Prinzipien hält, denn sie trägt ihr "C" nach wie vor sehr hoch. Wie ihre Vorgängerpartei, die freiwillig dem Ermächtigungsgesetz zustimmte, habe ich eigentlich nicht viel von ihr zu halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MünchenerKommentar 23.11.2010, 16:20
5. besserer Vorschlag

was heutzutage wesentlich notwendiger wäre, als die Presse zu Zensieren wäre Verfassungsbruch, den Versuch dazu und den Aufruf dazu zu bestrafen. Einen Kandidaten hätten wir ja schon, und es werden täglich mehr ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mel80 23.11.2010, 16:21
6.

Zitat von sysop
Wie*werden Terroristen von Anschlagsplänen abgebracht? Indem*Medien einfach nicht über potentielle Ziele berichten, meint CDU-Politiker Siegfried Kauder. Angesichts der Terrorwarnungen bringt er eine Einschränkung der Pressefreiheit ins Spiel. Der Journalistenverband weist den Vorschlag zurück.
Der hat sie wohl nicht alle!
Wo die Einschränkung der Pressefreiheit hinführte, lehrte uns die Geschichte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rüdme 23.11.2010, 16:22
7. Pressefreiheit

Zitat von sysop
Wie*werden Terroristen von Anschlagsplänen abgebracht? Indem*Medien einfach nicht über potentielle Ziele berichten, meint CDU-Politiker Siegfried Kauder. Angesichts der Terrorwarnungen bringt er eine Einschränkung der Pressefreiheit ins Spiel. Der Journalistenverband weist den Vorschlag zurück.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seppfrieder 23.11.2010, 16:23
8. Kauders Muttersprache

Herr Kauder spricht wieder in seiner Muttersprache welsch.
Kauders Welsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moritzdog 23.11.2010, 16:24
9. Nichts

Zitat von sysop
Wie*werden Terroristen von Anschlagsplänen abgebracht? Indem*Medien einfach nicht über potentielle Ziele berichten, meint CDU-Politiker Siegfried Kauder. Angesichts der Terrorwarnungen bringt er eine Einschränkung der Pressefreiheit ins Spiel. Der Journalistenverband weist den Vorschlag zurück.
ist blöd genug, dass sich nicht ein Politiker findet.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 26