Forum: Politik
Beschlusspapier: CSU will im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge nach Afrika bringen las
AFP

Im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge sollen nicht mehr "automatisch" in Europa abgesetzt werden. Das fordert die CSU-Landesgruppe im Bundestag laut Medienbericht. Dafür soll mit afrikanischen Staaten zusammengearbeitet werden.

Seite 1 von 19
th.diebels 29.12.2016, 07:32
1. Längst überfällig !

Frontex ist doch nur ein kostenloser Handlager der Schlepper !
Menschen in Seenot retten ist ok - aber dann sofort wieder Richtung Afrika zurück !

Beitrag melden
tomymind 29.12.2016, 07:34
2.

Richtig so. das wird das sterben auf dem Mittelmeer verringern/beenden und nicht der illegale Taxiservice nach Europa. Und für alle die jetzt geifern, nachlesen was Asyl, was Flüchtlinge, legale und illegale Migranten sind. Und? Verstanden?

Beitrag melden
Grummelchen321 29.12.2016, 07:34
3. Gegen

geltendes Seerecht wurde schon die ganze Zeit verstoßen.Es heißt dort Seebrüchige sind im nächsten erreichbaren Hafen abzusetzen.

Beitrag melden
helle_birne 29.12.2016, 07:35
4. Wieder mal eine Anbiederung der CSU an die AfD

und deren Wähler, denn im Parteiprogramm der AfD heißt es auch Seite 59 wörtlich: "In der Herkunftsregion von Flüchtlingsbewegungen, wie z.B. Nordafrika, werden Schutz- und Asylzentren in sicheren Staaten eingerichtet.". Die Wähler, die das gut finden, werden vermutlich das Original wählen ...

Beitrag melden
pelayo1 29.12.2016, 07:38
5.

Das ist wohl die einzig vernünftige Maßnahme. Nur wenn die Flüchtlinge sicher sein können, nicht nachEuropa zu gelangen, wird der Zustrom abreißen.

Beitrag melden
rainerwäscher 29.12.2016, 07:45
6. Wahlkampf

Das ist Wahlkampfgetöse. Die Chance, dass die CSU sich gegen Koalitionspartner und Bundesrat durchsetzt. ist null. Deswegen kann man gleich das Original wählen.

Beitrag melden
ulrich_loose 29.12.2016, 07:47
7. Zwei Jahre und

mittlerweile 1.500.000 "Schutzsuchende" zu spät. Außerdem mit den Bigotten aller Parteien samt ihrer Frontfrau Merkel nicht zu machen. Ansonsten eine gute Idee. Ersatzweise sollte man das Kreuzen vor fremden Küsten einstellen und das auch lautstark und unmissverständlich verkünden.

Beitrag melden
heiko1977 29.12.2016, 07:53
8.

Oh genau, die Menschen werden es dann gewiss nicht mehr versuchen nach Europa zu kommen und Hunger und Elend zu entkommen. Wie wäre es liebe CSU mal die Gründe für die Flucht zu bekämpfen? Z. B. nicht unseren Müll nach Afrika schippern, unsere Kleidung, Fleischabfälle und subventionierte Hühnchen nicht nach Afrika zu verkaufen und somit den dortigen Unternehmen und Bauern die Lebensgrundlage zu entziehen?

Beitrag melden
espet3 29.12.2016, 07:55
9.

In Afrika ist ein Euro zehnmal so viel wert wie in Deutschland. Den Leute kann, wenn eine ordentliche Verteilung stattfände, mehr geholfen werden als in unseren Breiten.

Beitrag melden
Seite 1 von 19
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!