Forum: Politik
Bilanz des CDU-Parteitags: Kanzlerin, Kalauer, Kuscheltier
REUTERS

Der CDU-Parteitag war ein Triumph für Angela Merkel. Aber gab es auch Verlierer? Wer fiel auf in Karlsruhe, wer fiel ab? Worüber wurde gelacht, worüber gestaunt? Die Bilanz.

Seite 3 von 17
Matt24 15.12.2015, 14:10
20. Triumph?

Nur weil alle sich wieder zum stillschweigenden Abnicken der Vorgeben aus der CDU Spitze verpflichtet haben? Damit werfen die Politiker den Auftrag der Wähler aus Ihren Wahlkreisen offiziell über Bord. Das ist für mich eher ein Debakel!
Merkels Rede war am Rande bemerkt übrigens auch frei von irgendwelchen triumphalen Inhalten, stattdessen voller Plattitüden und Halbwahrheiten.

Ich fühle mich von diesen Politikern in diesem Jahr zum ersten mal in meinem Leben so dermaßen verschaukelt das es mir wirklich schon Angst macht, und das gar nicht mal wegen der Flüchtlingsthemen.

Beitrag melden
globalstylebln 15.12.2015, 14:12
21. Üble Inszenierung an der Stimmungslage vorbei

Wie schafft man es, Jubelperser in Legion zu einem Parteitag zu bringen?
Nun - WIR SCHAFFEN DAS! Gelernt ist eben gelernt.
Auch auf den letzten SED-Parteikonferenzen im Jahre 89 war die Stimmung super und der Beifall endlos. Doch der Lauf der Geschichte war auch durch bestellte Jubel-Funktionäre nicht aufzuhalten. Diese Veranstaltung ist eine unwürdige Verhöhnung der Wähler.
Soll sich Merkel jetzt erst einmal in ihrer inszenierten Harmonie sonnen - der eiskalte Wind der Realität erreicht sie mit den Ergebnissen der drei Landtagswahlen im Frühjahr mit Sicherheit - wahrscheinlich angeführt von einem besonders hohen AfD-Ergebnis in der politischen Diaspora Sachsen-Anhalt.

Beitrag melden
Jens141243 15.12.2015, 14:14
22. Kein Titel

Ich frage mich was an diesem CDU Stammtisch triumphal war. Ausser das die Medien ausser sich sind. Der normale Bürger war arbeiten um den ganzen Polit-Mist bezahlen zu können.

Beitrag melden
barzussek 15.12.2015, 14:18
23. Hier sieht man den Unterschied

wischen SPD und CDU deutlich bei der SPD wird Tacheles geredet auch wenn der Vorsitzende eine mitbekommt bei der CDU wird gemosert wenn es darauf ankommt der Kanzlerin gegenüber geschleimt

Beitrag melden
nofreemen 15.12.2015, 14:18
24. Europa rückt zusammen

Dieser Musikantenstadl feiert sich selbst und das ist gut so. Ja keine Schwäche zeigen und aufräumen tun sowieso andere. Multikulti gibt es nicht das ist eh eine Lebenslüge. In Amerika gilt englisch, in Frankreich französisch und in Deutschland eben deutsch und das ust gut so. Wer einwandert muß sich anpassen, basta. Deutsch ist wer deutsch spricht. Wenn er anders aussieht ist das sein Problem. Ob Wilders, Le Pen, Orban oder Merkel, alle haben sie eines im Sinne, ihre Nation und Sprache zu wahren. Die Kultur sowieso. Europa rückt zusammen, Bravo.

Beitrag melden
goodcharlotte 15.12.2015, 14:20
25. Politbarometer

Zitat von Matt24
Nur weil alle sich wieder zum stillschweigenden Abnicken der Vorgeben aus der CDU Spitze verpflichtet haben? Damit werfen die Politiker den Auftrag der Wähler aus Ihren Wahlkreisen offiziell über Bord. Das ist für mich eher ein Debakel! Merkels Rede war am .....
Haben Sie mal in die Umfragen geschaut?
Das ist die Mehrheit.
Nicht die, die das Montags immer schreien.
Sonst täte Merkel das nicht.

Beitrag melden
Aberlour A ' Bunadh 15.12.2015, 14:20
26. Die lebendige Volkspartei?

Zitat von maxmaxweber
Wenn die Bilder vom Parteitag der CDU 2015 an einen Parteitag der SED von 1986 erinnern, dann gibt es einen eindeutigen Verlierer. Die lebendige Volkspartei. Wahrscheinlich muss auch in Deutschland dringend eine Begrenzung der Regierungszeit .....
Soll das ein Witz sein? Die CDU war schon immer eher ein Kanzlerwahlverein als eine Partei. Das hat sich seit ihrer Gründung bis heute nicht verändert. Wer was anderes glaubt, sollte schnell aus seinen Tagträumen erwachen. Da stört auch der Mitarbeiter Talkshow nicht, der in seinem zivilen Leben angeblich "Innenexperte" sein soll.

Beitrag melden
rafterman 15.12.2015, 14:20
27. ich wuerde

ja jetzt dazu am liebsten sagen, dass was merkel veranstaltet ist schwarzer humor. die 1000 dieda waren, wurden dieso sorgfaelltig ausgesucht wie bei den talkshows wo sie aufgetreten ist? 10 minuten aplaus dafuer, dass sie die afd stark macht? echt jetzt? gratuliere frau merkel. unglaublich einfach unglaublich.

Beitrag melden
goodcharlotte 15.12.2015, 14:20
28. Politbarometer

Haben Sie mal in die Umfragen geschaut?
Das ist die Mehrheit.
Nicht die, die das Montags immer schreien.
Sonst täte Merkel das nicht.

Beitrag melden
pandorawirkommen 15.12.2015, 14:22
29. Wie niedlich und herzhaft

Vom Stil her ein Parteitag in der Art von SED und KPDSU Parteitagen aber Medial viel niedlicher und herzhafter präsentiert. Und mit welch Eifer SPON die frohe Kunde verbreitet. Diese Gefolgschaft ist vorbildlich, im Sinne von Staatstreuen Medien. Und dieses süße Foto. Ich bin hin und weg.

Beitrag melden
Seite 3 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!