Forum: Politik
Bodo Ramelow im zweiten Durchgang zum Ministerpräsidenten gewählt
Seite 1 von 38
ronjeremy 05.12.2014, 10:53
1. ein schlag ins Gesicht

eines jeden Opfers der DDR Diktatur! Ein dunkler Tag für die Freiheitlich demokratische Grundordnung

Beitrag melden
huddi03 05.12.2014, 10:53
2. Gottes Segen

und viel Glück für Sie lieber Bruder Bodo Ramelow!

Beitrag melden
asdfred 05.12.2014, 10:53
3. Thüringer

Na endlich sind hier 20 Jahre Hofschranzentum mal vorüber, kann ja nur besser werden.

Beitrag melden
Forist2 05.12.2014, 10:53
4. Viel Glück !

und gutes Gelingen !

Beitrag melden
Lebonk 05.12.2014, 10:54
5.

Na, dann gibt es ja nun die erste SED - Grünen Regierung. Das die SPD so verkommt, ist für die historisch so bedeutende Partei ein Unglück.

Beitrag melden
unimatrix 05.12.2014, 10:54
6.

Die Welt geht unter. Alle in Deckung.

Beitrag melden
Herbert Werner 05.12.2014, 10:55
7. Massenflucht

Oweia,

Panik bricht aus.

die ersten Bahnhöfe werden gestürmt.

Hoffentlich stehen genügend Fluchtzüge zur Verfügung.....

Beitrag melden
oberger 05.12.2014, 10:56
8.

Ein Schlag ins Gesicht für alle ehemaligen Bürgerrechtler der DDR! Ein Sieg für alle DDR-Nostalgiker und ewiggestrigen, für die die DDR kein Unrechtsstaat war!

Beitrag melden
doppelpost123 05.12.2014, 10:56
9. Kein Beinbruch

Kein Beinbruch, auch wenn man mit der Linken nichts anfangen kann. Der Weltuntergang naht nicht. Außerdem sollten sich vor allem die CDU-Wähler mal anschauen, wer für die CDU so im Landtag sitzt und wer davon die Schießbefehle in der DDR unterstützte. Dann kann man sich auch dieses Drama um alle von Die Linke sind SEDler und die nächste Diktatur naht *gähn*

Beitrag melden
Seite 1 von 38
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!