Forum: Politik
Bodo Ramelow im zweiten Durchgang zum Ministerpräsidenten gewählt
Seite 26 von 38
niklot1147 05.12.2014, 11:57
250. In der Demokratie angekommen!

Außer den 1500 Demonstranten in Erfurt, Frau Merkel und Herrn Gauck und ein paar weiteren Ewiggestrigen sind wir nun wohl endlich in der Demokratie angekommen. Aber auch die oben Genannten werden wohl nun erkennen, dass Demokratie nicht aus Vorurteilen, sondern aus Mehrheitsentscheidungen besteht. Und das ist gut so.

Beitrag melden
keinereiner 05.12.2014, 11:58
251.

Zitat von Herbert1968
Mit teuren Wahlversprechen werden die Wähler geködert Kostenfreies Kitajahr - wie kann man so etwas als "Wahlprogramm" verkaufen? Bezahlen dürfen es über den Länderfinanzausgleich die arbeitsamen Mitbürger, während RRG nur seine Schmarotzer-Lobby bedient.
Übrigens werden (ja die dann sehr kleinen) ihre Rente von der heutigen Jugend bezahlt werden. Damit die Renten nicht immer kleiner wäre wäre es das leichteste, wenn Deutschland wieder Kinderfreundlicher werden würde, aber natürlich Poltern sie gleich erst mal über die Schmarotzer herum, die ihr Kind kostenlos in den Kindergarten bringen wollen.

Beitrag melden
karl-felix 05.12.2014, 11:58
252. Na.ja

Zitat von fortunakiller
Was für ein schäbiges Schauspiel!Und SPD und Grüne natürlich wieder mitten drin!!!
klar ist das schäbig von so einem Einzelnen, aber vielleicht war der ja nur zu schusselig bei der ersten Abstimmung.
Jetzt ist ja alles wieder normal.

Beitrag melden
BettyB. 05.12.2014, 11:59
253. Verständlich...

Ja, rein plakativ reizt die Sache manch eine(n) zur vehementen Kritik, allein vergessen die dann die Rolle der Blockparteien und ihrer Mitglieder und irgendwie auch die seltsam anmutenden in der DDR-Zeit für eine bestimmte Pfarrerstochter geltenden besonderen Rechte, die später Kanzlerin des vereinten Deutschlands wurde. Also Leute: Luft anhalten und gegebenenfalls auch ohne Tee abwarten, denn die Welt wird so wie nach der Aufnahme der Blockflöten in CDU und FDP auch dieses Mal nicht untergehen.

Beitrag melden
geht-es-noch 05.12.2014, 11:59
254. Viel Glück!!

und viel Erfolg!

Beitrag melden
Jenz P. Eter 05.12.2014, 12:00
255. Nö, sie stimmt nicht

Zitat von Eduschu
Was haben Sie gegen die Aussage, dass die Linken SED-ler seien? Stimmt sie denn nicht?
Zumindest der Bodo hatte mit der SED nix am Hut.
Er kommt nämlich aus den alten BL, und da gab es keine SED.

Beitrag melden
WoRiDD 05.12.2014, 12:01
256. Sed?

Auch ich war 1989 auf der Straße gegen den DDR-Unrechtsstaat. Ich bin aber überzeugt, dass die Linke nichts mehr mit der SED gemein hat. Wenn ich nur Wagenknecht mit Merkel vergleiche. Da liegen Welten bzgl. Wissen (Fakten) und Rhetorik dazwischen. Was haben uns die CDU, SPD, Grünen versprochen? Sie haben uns nur belogen. Von Sozialkompetenz keine Spur.
Ich kann nur hoffen, dass Ramelow nicht "abhebt" und seine Wahlversprechen umsetzen kann. Wenn nicht, wird er samt seiner Partei wieder ganz schnell verschwinden.

Beitrag melden
warndtbewohner 05.12.2014, 12:01
257. Eine Katastrophe...

hoffentlich vergessen die Wähler nicht wem sie das zu verdanken haben und strafen die SPD und die Grünen bei den nächsten Wahlen ordentlich ab. Die haben es nicht anders verdient, die SPD wird dieser Schritt schmerzhaft bekommen. Unter 20% bei der nächsten Wahl so viel ist sicher...

Beitrag melden
wollerm 05.12.2014, 12:01
258.

Zitat von mundusvultdecipi
..welche Pein?Natürlich hätte sich die CDU mit Hilfe der AfD lächelnd an die Macht geputscht.So wie es 2017 im Bund geschehen wird.
Ob die AfD so lange durchhalten wird, ist die Frage.

Was macht die eigentlich zur Zeit? Was macht die überhaupt?

Beitrag melden
friedrich_eckard 05.12.2014, 12:02
259.

Zitat von Kurt2.1
Ach, Ihr Bruder ist er jetzt schon? Ich habe mich die letzte Zeit schon über Ihren Enthusiasmus gewundert. Mit Gottes Segen haben die wohl nicht viel am Hut. Dass der neue MP praktizierender Christ sein will, ist ihm bei der Eidesformel schon wieder entfallen. ...
Dass man gerade als praktizierender Christ Gründe haben konnte, die religiöse Beteuerung bei der Eidesformel wegzulassen... Matthaeus 5:37: "Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein. Was darüber ist, das ist vom Übel."

Beitrag melden
Seite 26 von 38
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!