Forum: Politik
Bremen: SPD-Abgeordneter fliegt wegen Roma-Äußerungen aus Partei

Der SPD-Mann Martin Korol wird endgültig aus der SPD ausgeschlossen. Das entschied das Bundesschiedsgericht. Der Landtagsabgeordnete hatte sich auf seiner Homepage abfällig über Roma geäußert.

Seite 1 von 3
geisterfahrerii 09.09.2013, 17:59
1. Schlimm

Es ist schlimm in einer Welt leben zu müssen in der man nicht einmal mehr die Wahrheit sagen kann, ohne gleich aus der Partei ausgeschlossen zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Harveyffm 09.09.2013, 18:00
2. Superm

da hat ja wieder mal die Political Correctness gesiegt! Wäre ja noch schöner, wenn man mal was Wahres einfach so auf der Homepage äußern dürfte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heimerdinger23 09.09.2013, 18:07
3. Falsche Wortwahl gegen Buchautor

oh man und dass von der Partei die Thilo Sarrazin noch als Mitglied zählt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ronald1952 09.09.2013, 18:10
4. Es ist wirklich schlimm, daß

Zitat von sysop
Der SPD-Mann Martin Korol wird endgültig aus der SPD ausgeschlossen. Das entschied das Bundesschiedsgericht. Der Landtagsabgeordnete hatte sich auf seiner Homepage abfällig über Roma geäußert.
die Menschen nicht in der Lage sind,Rassismus endlich at acta zu legen!
Es sollte doch jedem halbwegs Inteligenten klar sein, daß die Rasse
Mensch, nur eine einzig Rasse darstellt, egal welcher Herkunft oder
Hautfarbe man hat. Solange noch so viel Dummheit existiert, solange
werden sich zu viele Menschen als Herrenmenschen fühlen, dabei aber
nicht Verstehen, daß wir nur als Gemeinschaft überleben konnen!
schönen Tag noch,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ikke2 09.09.2013, 18:13
5. oje

Zitat von sysop
Der SPD-Mann Martin Korol wird endgültig aus der SPD ausgeschlossen. Das entschied das Bundesschiedsgericht. Der Landtagsabgeordnete hatte sich auf seiner Homepage abfällig über Roma geäußert.
Was kommt als nächstes? Fliegen alle Rassisten endlich aus den Spiegel-Foren??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mühsammler 09.09.2013, 18:15
6.

Er sollte keine Probleme haben eine neue politische Heimat zu finden, es hat da in den letzten Jahren ja einige Neugründungen gegeben. Und wenn er schon dabei ist nimmt er hoffentlich Sarrazin gleich mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michaelkaloff 09.09.2013, 18:41
7. Ich habe...

....in Düsseldorf 17 Jahre lang in Nachbarschaft zu einer Roma-Großfamilie gelebt. Zu meinen Erfahrungen in dieser Zeit werde ich mich nicht äußern und das aus zwei Gründen: 1) Meine Erfahrungen können nicht empirisch-statistischen Kriterien genügen, da es eben nur meine persönlichen Erfahrungen sind. 2) Eine sachliche Diskussion ist aus verschiedenen Gründen leider nicht möglich. Also schweige ich besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amidelis 09.09.2013, 18:43
8. !??

Und Thilo Sarrazin ist immer noch Parteimitglied ?? Häh? Ja die alte Tante SPD :-( da versteh einer noch was ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kurt K. 09.09.2013, 18:45
9.

Zitat von geisterfahrerii
Es ist schlimm in einer Welt leben zu müssen in der man nicht einmal mehr die Wahrheit sagen kann, ohne gleich aus der Partei ausgeschlossen zu werden.
Der Ton macht die Musik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3