Forum: Politik
Brexit: Britische Regierung strebt "Freihandelszone" mit EU an
REUTERS

Die zerstrittene britische Regierung hat sich im Brexit geeinigt: In Zukunft werde sie eine "Freihandelszone" mit der EU anstreben.

da_pheles 06.07.2018, 22:28
1. Oh wow...

Geniestreich! Genial! Die Lösung aller Probleme. Warum nicht aus der EU austreten und dann so tun, als ob man EU-Mitglied wäre? Und das während des WM-Spiels Brasilien vs Belgien. Die in Brüssel checken das nie!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FischerKielSchwerin 06.07.2018, 22:36
2. Satire?

Haben die Britten verstanden, was ein EXIT ist? Hat die Regierung es verstanden?
Ich kann nur an Satire denken.
Nee, is klar.
Wir Britten sind dann mal weg, aber wollen weiterhin freien Handel.
Wir möchten:
1. Keine EU, 2. keine Steuern auf unsere Exporte 3., 3. alles: soll so bleiben wie es ist, 4: Volleteilhabe an allem, aber ohne zu bezahlen,
5. ein Kamel, dass durch ein Nadelör geht, 6. usw., 7. Wir sind Britten!, 8. Wir haben monty python, 9. usw,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Xiang3025 06.07.2018, 22:42
3. Rosinenpicken...

... in Großhandelsmenge? Vielleicht fehlen ja noch die meisten Details, aber das ist doch keine neue Position. Das ist genau das, was die Briten als "Great Britan first" eigentlich seit ihrem Eintritt in die EU wollen. Nur damals hat man es nicht anders zugelassen und sie mussten mitspielen. Wenn die EU das durchgehen lässt und dabei nicht darauf drängt, dass mit einem freien Warenaustausch auch freier Personenaustausch gemeint sein muss (natürlich unter Einhaltung aller EU-Gesetze was Waren- und Personen angeht), ist sie drei Jahre später Geschichte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kurt2.1 07.07.2018, 08:56
4. .

Wenn ich es richtig sehe, sind die Briten soeben wieder in die Ausgangsposition zu Beginn der Verhandlungen zurückgekehrt.
Man muss sich fragen, was das soll, denn Dummheit möchte ich ihnen nicht unterstellen. Offensichtlich soll die EU mürbe gemacht werden mit dieser ignoranten Art, den Kopf in den Sand zu stecken. Bleibt zu hoffen, dass die EU konsequent bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren