Forum: Politik
Brexit: EU-Politiker drohen Irland mit Zollkontrollen
AFP

Im Brexit-Drama steigt der Druck auf Irland. EU-Politiker verlangen, dass bei einem ungeregelten Austritt Großbritanniens die Grenze zu Nordirland wieder kontrolliert wird. Der Ton wird rauer.

Seite 1 von 29
joppop 04.02.2019, 17:08
1. Ukraine

EU politiker haben auch die Urkaine ins elend gesturtz
( V Baalen Timmermans, Verhofstad) war scheinbar nicht genugend

Beitrag melden
dirkozoid 04.02.2019, 17:11
2. Britischer Wahnsinn, nicht der Irlands oder der EU

Nord-Irland ist doch britisches Gebiet. Da würde der Konflikt wieder ausgetragen. Dort werden wieder Menschen sterben und nicht in Irland. Das will niemand, ich sicher auch nicht, aber wenn es den Briten selbst nicht wichtig genug ist, wie sollen wir das dann ändern?

Beitrag melden
michael_pfeiffer 04.02.2019, 17:11
3. Die Iren haben es in der Hans

Ein Staat ist verpflichtet, Grenzen zu Drittstaaten zu schützen.

Nach einem ungeregelten Brexit wäre das Vereinigte Königreich ein solcher Drittstaat.

Nordirland ist ein Teil des Vereinigten Königreichs.

Folglich muss Irland nach einem ungeregelten Brexit die Grenze zu Nordirland schützen.

Sollte Irland seiner Verpflichtung nicht nachkommen, muss z.B. die Zollgrenze auf den Kontinent verlegt werden.

Das hätten die Iren aber ganz allein sich selbst zuzuschreiben.

Beitrag melden
Voth 04.02.2019, 17:12
4.

DIe EU will jetzt also genau hier eine Harte Grenze - das ist ja golden Comedy

Beitrag melden
kreuzberger36 04.02.2019, 17:16
5. Vielleicht sollten

die Iren mal klar kommen und sich nicht weiter von den Engländern verschaukeln lassen! 500 Jahre alte Konflikte? Religion als Vorwand? Peinlich. Money makes the world go round! Traurig aber so isset.

Beitrag melden
Allezy 04.02.2019, 17:16
6. Alles richtig und nur konsequent

Oder die Briten waehlen neu.
Falls die Tories danach ohne die DUP regieren koennen, koennte man die urspruengliche Backstop Loesung, UK Border in the Irish Sea, wieder aufleben lassen.
Falls Labour gewinnt, kaeme es wohl eh zu einer Zollunion.

Oder die Nordiren halten ihr Vereinigungsreferendum noch schnell ab und entscheiden sich dafuer- s. Michelle O'Neill gestern.

Beitrag melden
Nonvaio01 04.02.2019, 17:18
7. Good Friday agreement is klar

keine Grenze, und das kann auch nicht einseitig gekuendigt werden.

Was deutschland will ist relativ egal, Deutschland sollte sich mal angewoehen Vertraege zu beruecksichtigen und nicht ignorieren wie man das denn gerne haette.

Beitrag melden
walter_de_chepe 04.02.2019, 17:20
8. Irrsinn

Das ist unmenschlich. Man kann von den Iren keine Teilung ihres Landes fordern. Gerade Deutsche sollen das nicht. Wir haben doch selbst die Teilung unseres Landes und getrennte Familien erlebt.

Beitrag melden
soro.hattie 04.02.2019, 17:21
9. Keine Grenze

Der Druck auf Irland nimmt zu? Wer hat das gesagt? Irland kann nicht glauben, dass es eine harte Grenze geben wird. Eine harte Grenze wird Irland die Chance geben, sich zu vereinen, weil Nordirland in der Europäischen Union sein möchte. Dazu führen sie ein Referendum durch, um Teil Irlands zu werden.

Beitrag melden
Seite 1 von 29
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!