Forum: Politik
Brexit: May kann sich offenbar vierte Abstimmung vorstellen
REUTERS/Francois Lenoir

Theresa May hat alles versucht: Mit Rücktritt gedroht, mal kritisiert, dann wieder gelobt - eine Mehrheit für ihren Brexit-Deal kam dennoch nicht zustande. Doch offenbar glaubt sie weiter an das Abkommen.

Seite 1 von 14
Hermes75 30.03.2019, 14:05
1.

Wenn man versucht mit dem Kopf durch die Wand zu brechen und scheitert, dann hat man es nur nicht kräftig genug versucht!
Auf zum nächsten Anlauf Ms. May. Diesmal wird es bestimmt klappen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weltverbesserer75 30.03.2019, 14:07
2.

Schon witzig, was da aktuell im UK abläuft. Die eine Seite will die Bürger so oft befragen, bis ihnen das Ergebnis lieb ist, die andere Seite will das gleiche mit dem Parlament machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mhwse 30.03.2019, 14:12
3. ist das nicht irgendwie strange/schräg?

das Volk darf nicht nochmals abstimmen - das Parlament wiederholt jetzt die Abstimmung zum vierten Mal.
Waren es nicht gerade die BREXIT Befürworter die sagten BREXIT means BREXIT - jetzt aber gar nicht zum Zug kommen - und es quasi keinen BREXIT gibt, weil man/frau sich nicht einig wird, wie das technisch gehen kann (was eigentlich vorab klar war ..).

Die BREXIT Befürworter geben sich jetzt der eskalierten Lächerlichkeit preis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrbrunswick 30.03.2019, 14:14
4.

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Albert Einstein

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 30.03.2019, 14:17
5. Vielleicht mal Luftanhalten probieren

Mit irgendwas muss man ja die Abgeordneten beeindrucken können. Wenn das, was da im Parlament sitzt, ein Abbild des britischen Bildungssystems darstellen soll, dann kann ich Eltern nur vor englischen Internaten warnen. Diese Mischung aus Kleingeist, Bosheit und Trotz zu einem Thema, an dem die Zukunft der Nation hängt, ist beispiellos. Ich hoffe, es kommt bei uns nie so weit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wir99ccw 30.03.2019, 14:20
6. Abstimmung #4

Ein zweites Referendum aus durchaus nachvollziehbaren Gründen ist für die Frau ausgeschlossen. Aber beliebig oft ihren eigenen mitentwickelten Vertrag zur Abstimmung zu bringen ist offenbar gerechtfertigt. Kann ihr mal bitte jemand den Spiegel vorhalten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raton_laveur 30.03.2019, 14:21
7. Es ist schon sonderbar,

daß May ein zweites Referendum ablehnt, das Parlament aber zum vierten Mal über ihren Deal abstimmen soll. Aber das ist nur eine Ungereimtheit von vielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moonrox 30.03.2019, 14:23
8. Stoppt endlich diesen Schwachsinn

Ich habe es satt, von dieser eiernden Lady belästigt zu werden. Bitte erst wieder berichten, wenn entweder Großbritannien die EU verlassen hat, oder aber es definitiv nicht zu einem Brexit kommt. Es reicht und nervt!!! Diese ignorante, unfähige Person versucht nur ihr Ego zu retten. Und die Medien tun ihr Übriges dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wo-ended-das 30.03.2019, 14:24
9. Am gleichen Tag

Ich würde vorschlagen am gleichen Tag immer wieder abstimmen bis es passt. Sonst am nächsten Tag nochmal versuchen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14