Forum: Politik
Brief an EU-Kommission: Seehofer mischt sich in Brexit-Verhandlungen ein
HAYOUNG JEON/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock

Horst Seehofer eröffnet eine zweite Front gegen Kanzlerin Merkel: In einem Brief an die EU-Kommission rechnet der CSU-Innenminister mit der europäischen Brexit-Strategie ab. In Brüssel ist die Irritation groß.

Seite 1 von 33
oezzi95 06.07.2018, 14:11
1. Was denkt er, wer er ist

Seehofer scheint wohl die Taktik „Trump‘s first“ zu sehr zu Herzen genommen zu haben. Es ist nur eine Frage der Zeit, dass dieser Mann von wütenden Bürgern und Politikern ins politische K.O. Auf Lebzeiten gedrängt wird.

Beitrag melden
gesell7890 06.07.2018, 14:11
2. Was

genau hat Herr Seehofer an dem Wort "Innenminister" nicht kapiert?

Beitrag melden
susuki 06.07.2018, 14:15
3.

So ein Dummerchen. Der Britische Geheimdienst hat auch Zugang zu seinen privaten emails.

Zu den sicherheitskritischen Datenbanken? selbstverständlich auch.

Die Briten bleiben ein Teil von Interpol.

Beitrag melden
yourtalkmaster 06.07.2018, 14:15
4. es reicht

der Mann sollte umgehend abgesetzt werden, bevor er weiter die gesamte Regierungsarbeit lächerlich macht.

Beitrag melden
pennywise 06.07.2018, 14:16
5. tja

Merkel ist vor Horsterl iauf die Knie gegangen. Nun legt der Egomane nach.
Die Kanzlerlin bloß zu stellen ist Horsterls Hauptziel

Beitrag melden
götzvonberlichingen_2 06.07.2018, 14:16
6. Stellenbeschreibung

Ich dachte der Mann ist Innen- und Heimatminister. Hat er seine Stellenbeschreibung nicht gelesen? Es nervt langsam wirklich. Müssen bayerische CSU Politiker wirklich immer und überall ihren Senf dazugeben?

Beitrag melden
bennic 06.07.2018, 14:17
7. Seehofer muss weg...

und zwar schnell! Wie ein ungesteuerte Cruise Missile ohne Sprengkopf. Denkt die Themen nicht durch, erstickt an seinem gigantischen Ego und ist alles andere, als ein „Diener“ des Staates, geschweige denn des Volkes. Das solche Leute auch noch vom Steuerzahler vergütet werden, spottet jeder Beschreibung. Allerdings ist Fran Merkel auch nicht viel besser, in Ihrem Aussitzen und Nichthandeln. Was für ein armseliges Bild müssen wir in er Welt abgeben - bald holen wir noch die USA ein - mit Donald Seehofer...

Beitrag melden
cvdheyden 06.07.2018, 14:18
8. Ich liebe es

Ich kann ja den Horst auch nicht so gut verknusen, aber momentan liebe ich es, was der macht. Einfach mal Bewegung in diese müde, lasche Regierung bringen. Und ich muss sagen, Recht hat er.

Beitrag melden
archi47 06.07.2018, 14:18
9. Wedelt der Schwanz mit dem Hund?

Ich denke, das Maß ist voll. Merkel soll endlich das Problem im Kabinett lösen. Lieber ein Ende mit Schrecken, als dieser Schrecken ohne Ende!

Beitrag melden
Seite 1 von 33
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!