Forum: Politik
Britische EU-Skeptiker: Tory-Rebellen schlachten Euro-Krise aus

Die Euro-Krise freut*EU-Skeptiker in Großbritannien: Der rechte Flügel der regierenden Konservativen will die Schwäche der Währungsunion nutzen, um die*Anbindung an den*Kontinent zu lockern. Eine Online-Petition fordert gar eine Volksabstimmung*- über*einen Austritt aus der EU.

Seite 1 von 9
Kurt2 15.09.2011, 14:51
1. #1

Zitat von sysop
Die Euro-Krise freut*EU-Skeptiker in Großbritannien: Der rechte Flügel der regierenden Konservativen will die Schwäche der Währungsunion nutzen, um die*Anbindung an den*Kontinent zu lockern. Eine Online-Petition fordert gar eine Volksabstimmung*- über*einen Austritt aus der EU.
Ja, bitet, bitte, macht das! Ich wünsche viel Erfolg bei der Lösung vom Kontinent und vor allen Dingen von der EU. Zieht das aber bitte konsequent durch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sikasuu 15.09.2011, 14:57
2. Da bin ich fuer!!!

Zitat von sysop
Die Euro-Krise freut*EU-Skeptiker in Großbritannien: Der rechte Flügel der regierenden Konservativen will die Schwäche der Währungsunion nutzen, um die*Anbindung an den*Kontinent zu lockern. Eine Online-Petition fordert gar eine Volksabstimmung*- über*einen Austritt aus der EU.
Richtig massiv lockern, am besten ganz. Niemand hindert GB daran aus der EU auszutreten. Nur abstauben geht auf dauer nicht!
.
Auf die Spielbank London aka Finanzplatz können wir leichter verzichten als auf Griechenland, Spanien.......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rafkuß 15.09.2011, 15:00
3. Die Insel(ober)affen

Zitat von sysop
Die Euro-Krise freut*EU-Skeptiker in Großbritannien: Der rechte Flügel der regierenden Konservativen will die Schwäche der Währungsunion nutzen, um die*Anbindung an den*Kontinent zu lockern. Eine Online-Petition fordert gar eine Volksabstimmung*- über*einen Austritt aus der EU.
raus aus der EU?
Da mach ich doch gleich einen Schampus auf!
(Sich selber an´s Knie pinkeln nennt man sowas, glaube ich...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n3rd 15.09.2011, 15:00
4. Unterstützen! Jetzt!

Wer diese grandiose Idee unterstützen möchte England aus der EU "rauszuwählen" kann hier die Petition unterstützen:
http://epetitions.direct.gov.uk/petitions/97

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Redigel 15.09.2011, 15:02
5. Dr.

Europa bzw. die EU braucht GB überhaupt nicht. Der Beitrag seitens der Insulaner ist gelinde gesagt ein Witz. Man hätte nach Thatcher "I want my money back und zwar in this bag." England rausschmeissen müssen.

Ich liebe Schottland, ich liebe Wales, aber England geht politisch gesehen gar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Redigel 15.09.2011, 15:04
6. Dr.

Zitat von n3rd
Wer diese grandiose Idee unterstützen möchte England aus der EU "rauszuwählen" kann hier die Petition unterstützen:
Geht leider nur als Bürger GBs. Vielleicht sollten wir eine dt. Petition starten, die die Bundesregierung auffordert GB rauszuschmeissen, da sie eh zu nix beitragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eastbayray 15.09.2011, 15:07
7. very british

Na wenn die Pleitegeier sich verkrümeln ist das ja ein riesiger Verlust.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PRhodan 15.09.2011, 15:07
8. Goodby Great Britan

Das wird ja für die EU ein schmerzvoller Abgang werden! Von Anfang an hat GB die EU nur ausgenutzt (Thatcher: I want my money back). Irgendwelche Kompromisse hat sich GB immer teuer bezahlen lassen. Diesen Erfolg verdankt es den Topleuten, die die englische Regierung im Gegensatz zu den Deutschen nach Brüssel und Strassburg entsendet. Wir schicken Bangemann, Koch-Mehrin oder Öttinger und vielleicht in naher Zukunft Westerwelle, Rösler, Brüderle und/oder Niebel, also die, die einen Job brauchen und nicht Experten, die ihn auch ausüben können.
Was verlieren wir mit dem Austritt GBs? Öl, was den Briten
langsam ausgeht, verkaufen sie uns auch nicht billiger. Was zeichnet GB noch aus: ein aufgeblähter Finanzsektor, der entscheidend zur Finanzkrise 2008 und jetzt beigetragen hat (die schlimmen und falschen Gerüchte kommen häufig aus London). Was kann GB sonst noch liefern: Hooligans, BSE, ja und die abgefuckte Royal Familie. Autos? Das letzte Werk ging an die Inder. Maschinen? Ja, Rüstungsgüter. ich hoffe, ich habe nichts Wichtiges vergessen. Und zu guter letzt ist GB ähnlich pleite wie Greece. Und wenn das Öl alle ist... Also Goodby.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fridayn 15.09.2011, 15:08
9. Seltsam

Zitat von n3rd
Wer diese grandiose Idee unterstützen möchte England aus der EU "rauszuwählen" kann hier die Petition unterstützen:
Da steht: Number of signatures: 2,572

im Artikel ist von knapp 30.00 die Rede?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9