Forum: Politik
Britischer Außenminister: Boris Johnson fällt auf russischen Telefonstreich herein
AP

Am Telefon ließ sich Boris Johnson über Russland und Präsident Putin aus. Er glaubte, mit dem armenischen Ministerpräsidenten zu sprechen. Der Anruf kam allerdings von zwei russischen Komikern.

tolate 24.05.2018, 20:36
1. Mehr als ein Scherz

Endlich mal was zum Lachen. Und dazu ist das Gespräch auch noch infornmativ.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loreley123 24.05.2018, 20:54
2. Auf die

Knallköpfe, die uns regieren kann man nur noch mit Satire reagieren. Denn die Realsatire, welche unsere Knallköpfe verzapfen ist zutiefst traurig. Und gefährlich. Gute Aktion!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alex300 24.05.2018, 21:04
3. Kindisch

ist allemal Johnson.
Aber irgendwie typisch britisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
opinio... 24.05.2018, 21:14
4. Russia vs West

Mein Gott, diese Arroganz des "Westens" aus den 90ern sollte dem Boris eigentlich peinlich sein. "Freedom and democracy", der "Westen" als Bollwerk zur Verteidigung und zum Export dieser Werte in die russische Einflusssphäre.... mein Gott Boris. Jetzt bin ich froh, dass wir einen Heiko haben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kamillo 24.05.2018, 21:18
5.

Auch wenn ich Johnson nicht mag, er hat sich da eigentlich ganz gut verhalten und ist geradlienig geblieben. Man hört, dass auch er sich lieber ein besseres Verhältnis zu Russland wünscht und dass alleine Russland dies in der Hand hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxbee 25.05.2018, 05:16
6.

Zitat von Kamillo
Auch wenn ich Johnson nicht mag, er hat sich da eigentlich ganz gut verhalten und ist geradlienig geblieben. Man hört, dass auch er sich lieber ein besseres Verhältnis zu Russland wünscht und dass alleine Russland dies in der Hand hat.
Natürlich liegt es alleine an Russland das Verhältnis zum Westen zu verbessern. Putin muss sich einfach so verhalten wie es der Westen wünscht. So wie sein Vorgänger Jelzin, dann ist alles in Butter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hauser 26.05.2018, 15:04
7. Ich habe mit Boris telefoniert...

Ich habe mit Boris telefoniert und ihn gefragt, wie die Geschichte eigentlich wirklich war. Es war nicht so, wie die Medien berichtet haben. Boris meinte, dass er natürlich sofort erkannt habe, dass es sich um ein Fake-Telefonat mit zwei russischen Komikern mit guten Verbindungen zum russischen Geheimdienst gehandelt habe. Deshalb ist er auch darauf eingegangen, um den Komikern vertrauliche Informationen entlocken zu können. Die haben das dann auch nicht gemerkt und er konnte einiges Nützliche erfahren. Einfach genial der Boris! Wird halt von der Lügenpresse immer durch den Dreck gezogen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren