Forum: Politik
Brüsseler Grüne auf YouTube: Juhuuuu, Terry
Youtube/ Ska Keller

"Was? Geil! Sauber!": Drei Europapolitiker der Grünen berichten aus Brüssel. Herausgekommen ist ein knallig-tollpatschiger Auftritt - bei dem sich vor allem die frisch gewählte Terry Reintke als YouTube-Star zum Fremdschämen empfiehlt.

Seite 9 von 15
retro71 07.07.2014, 20:28
80. Teletubbies

..das war mein erster Gedanke..als ich dieses affektierte "JUUHHUU" gehört habe...Echt jetzt....ist das jetzt die Unterhaltungtruppe für den Disney Channel ?....Dieser gnze EU-Zirkus verschlingt Unsummen an Steuergeld und ist einfach nur noch peinlich.

Beitrag melden
PeterLublewski 07.07.2014, 20:31
81. Seltsam verworren

Zitat von amerlogk
Die Legion der grünen Basher.... oder Menschen die nichts besseres zu tun haben. Manche Menschen setzen sich halt für etwas ein, andere heulen nur über andere rum. Generation Bundestrainer. Jan-Philipp Albrecht ist Berichterstatter für die EU-Datenschutzreform und hat einen unsagbar guten Turnus zu dem Thema hingekriegt. Der ihm Respekt von allen Seiten eingebracht hat. Aber für Couchhelden die nur Schlagzeilen lesen, zuviel Fachwissen verlangt. Ska Keller engagiert sich Federführend gegen Frontex und das Leid bei Flüchtlingen. Klar, anhand der Kommentare ahne ich schon, hier posten die Menschen denen es egal ist wenn Menschen absaufen und nur ihren Egoismen folgen. Den der Stil hier ist mal unterirdisch. Sich über das angeblich mangelnde Niveau von Politikern aufregen mit unterirdischem Niveau. Ja ne, is klar! Mr. Erfurter66 Demokratie ist auch sich über seine Gegner aufzuregen und sie Scheiße zu finden. Gehört völlig dazu. Grüne und AfD sind weit auseinander. Und Lustigerweise würde ich immer mehr den Grünen zustimmen, als den AfD Flachzangen. Den die haben nix drauf, muss man nur mal die Wahlprogramme lesen. Luckes Versuch seine gesamte Parteibasis zu entmachten ist ihnen wohl entgangen. Wie Dmeokratisch ist den sowas? Selbst Gründungsmitglieder sind da schon am austreten. Die AfD ist alles andere als Gold.
Sie haben vergessen zu erwähnen, dass Grüne gegen die landläufige Meinung ihr Land überhaupt nicht hassen. In welchem Land sonst würden die soviele Klappspaten finden, die deren seltsam verworrenen Ideen hinterher rennen?

Beitrag melden
hotgorn 07.07.2014, 20:32
82.

Zitat von PeterLublewski
Seit Jahrzehnten die Bundesrepublik Deutschland nachhaltig und irreparabel geschädigt und jetzt noch die Kraft zum Faxen machen. Hut ab vor soviel Energie, liebe Grüne.
Moment war da nicht dieser Pragmatische Krächzer Joschka Fischer den wir sinnlose Kriegseinsätze zu verdanken haben, ich denke da die flipsige Neuparlamentarierin kann nicht mehr Schaden anrichten als ein zu Guttenberg, Wulff, Schröder, Merkel. Ach war für eine Wunderbare Welt.
http://www.youtube.com/watch?v=QwSw73HNvVY

Beitrag melden
robeuten 07.07.2014, 20:40
83.

Zitat von pauschaltourist
Abgesehen davon, dass ich nicht wenige 26-jährige kenne, die in diesem Alter bereits mehrfache Eltern sind und Häuser gebaut haben, machen mir eben diese vom "naiven Enthusiasmus" mehr oder weniger getriebenen elfenbeinpolitiker am meisten Sorgen...
ganz ehrlich; ich war mit 26 noch ein ziemlicher Kindskopf - ich habe aber immerhin 1) zielstrebig mein Studium beendet und 2) wäre ich nie auf die Idee gekommen, anderen zu erzählen, was richtig oder falsch ist (außer in Physik, Biochemie und Genetik ;-))
Ja, diese drei Schnuckis machen mir wesentlich mehr Angst als die Wilders, Le Pens und Luckes dieser Welt!!!!

Beitrag melden
spon-facebook-10000574605 07.07.2014, 20:43
84. Sesamstraße im Europaparlament

Tiffy, Finchen und Grobi halten Einzug ins Europaparlament. Und was haben sie als erstes gelernt? Demokratie kann ganz schön nervig sein, weil man sich ja nun mit Leuten auseinandersetzen muss, die doch tatsächlich eine andere Meinung haben als man selbst - geht ja gar nicht.

Beitrag melden
Liberalitärer 07.07.2014, 20:44
85. Zwei Meinungen

Zitat von hotgorn
Wer im 2 Monatstakt Geldgeschenke in 500 Milliardenhöhe an die Banken macht in der Hoffnung das diese Staatsanleihen kaufen und wie im fieber von Bazokas und Dicken Betras labert kann doch auch nicht ganz sauber sein.
Kann man so sehen, aber Herr Giegold hat zumindest Ahnung und kann mitreden.

Sehen Sie sich das an und bilden Sie sich Ihre Meinung. Ich bin nebenbei überhaupt nicht immer Giegolds Meinung - manchmal aber auch schon. Es ist manchmal eben eine Ansichtssache, man kann zwei Meinungen vertreten. Was nur nervt ist, dass viele Grüne diese Diskussionen immer scheuen und auf platte Parolen zurückfallen, jedenfalls ist das aus meiner Sicht so. Teilweise ist das eine bedauernswerte Naivitär, teilweise aber auch Kalkül und dann wird es übel.

http://www.zeit.de/politik/deutschla...-giegold-stock

Beitrag melden
robeuten 07.07.2014, 20:44
86.

Zitat von w_erner
Tja, da ist Terry quietischig jung dabei und wird dank vieler Kommentare Ihre Unschuld schnell verlieren. Zuerst fand ich den Beitrag furchtbar. Aber dann fühlte ich mich erinnert an all die karrieregeilen aalglatten Politikerzöglinge, die mir zu Studienzeiten begegnet sind und heute manche Ämter genauso führen, wie ich es damals schon furchtbar fand. Dann lieber authentische Quietschis, die lernfähig sind.
Tja, die Berufs-Junge-UnionlerInnen (eine war besonders schlimm und hat mich regelrecht sexuell belästigt...) waren nervig, aber diese Spackos machen mir ANGST, haben sie doch ein sehr sehr sehr spezielles Verständnis von demokratischer Willensbildung - nein, ich mag Frau v. Storch auch nicht, aber sie wurde gewählt...

Beitrag melden
tenebrae 07.07.2014, 20:55
87.

Zitat von w_erner
Dann lieber authentische Quietschis, die lernfähig sind.
Dafür steht der Beweis nun zunächst aus. Warten wir also ab.

Zitat von w_erner
Aber dann fühlte ich mich erinnert an all die karrieregeilen aalglatten Politikerzöglinge, die mir zu Studienzeiten begegnet sind und heute manche Ämter genauso führen, wie ich es damals schon furchtbar fand.
Gut, dass Sie keine Vorurteile haben - ebenso wie die Darsteller im Video. Wäre ja schrecklich, denn die Welt ist bunt und vielfältig, und ebenso sind es Meinungen ...

Beitrag melden
Dirk Ahlbrecht 07.07.2014, 21:01
88.

Zitat von ledley1888
Keine Frage, dieser Politnachwuchs ist einfach nur zum Fremschämen. Aber SPON muss sich auch die Frage stellen: Kennt ihr euch nicht in Europa aus? Und könnt ihr nicht zuhören? Das Europäische Parlament tagt in Straßburg. Das sollte doch auch bis in eure Redaktion vorgedrungen sein. Bei diesen aufgeregten Polit-Neulingen handelt es sich um Europa-Parlamentarier. Und sie sagen ja auch, wo sie sich befinden. Ihr schreibt aber die ganze Zeit von Brüssel. Herr Kempkens scheint tatsächlich nicht zu wissen, dass das Europa-Parlament in Straßburg sitzt. Auch das ist zum Fremdschämen.
Das Parlament, ledley1888, hat seinen offiziellen Sitz in Straßburg; die Ausschüsse und Fraktionen tagen aber eben auch in Brüssel. SPON hat somit nichts falsches erzählt.

Beitrag melden
insomnium 07.07.2014, 21:06
89.

Zitat von pauschaltourist
Abgesehen davon, dass ich nicht wenige 26-jährige kenne, die in diesem Alter bereits mehrfache Eltern sind und Häuser gebaut haben, machen mir eben diese vom "naiven Enthusiasmus" mehr oder weniger getriebenen elfenbeinpolitiker am meisten Sorgen...
Ich hingegen kenne niemanden, der in diesem Alter ist und Kinder, geschweige denn Haus hat - so what? Was ich aber kenne, sind frühzeitig vergreiste CSUler in eben diesem Alter, die zwar dem Anschein (Aussehen, Sprache) nach die perfekten Politiker abgeben, aber jetzt schon völlig gelangweilt sind und weder Ideen haben noch die Motivation, etwas zu verändern/verbessern (außer des eigenen standings in der Politik). Insofern ist mir persönlich dann so eine aufgedrehte Weltverbesserin doch deutlich lieber - aber das ist natürlich meine persönliche Präferenz. Wobei ich es grundsätzlich für leicht problematisch halte, aus bereits genanntem Grund aus dem Auftreten auf die (vermeintlich fehlende) Kompetenz zu schließen.

Beitrag melden
Seite 9 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!