Forum: Politik
Bürgerkrieg in Syrien: Uno-Generalsekretär verurteilt Tötung von Jesuitenpater
AFP

Der Jesuitenpater Frans van der Lugt half den Menschen in Syrien und betete mit ihnen. Die Ermordung des niederländischen Paters hat Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon als unmenschlichen Akt verurteilt.

reuanmuc 08.04.2014, 10:25
1.

Zitat von sysop
Der Jesuitenpater Frans van der Lugt half den Menschen in Syrien und betete mit ihnen.
Offensichtlich hat es nicht geholfen. In Syrien sterben täglich hunderte Menschen und es interessiert niemanden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
recepcik 08.04.2014, 11:16
2. Die UNO

hat von Anfang an gewusst dass die Terroristen keine Andersdenkende, Andersgläubige und Andersaussehende dulden. Sie werden alle die sich mit ihnen nicht verbünden ausrotten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totenkopf75 08.04.2014, 16:54
3. Der Priester

Eins ist sicher, Vater Frans ist an der Seite des HERRN im Himmelreich. Und ich kann mir vorstellen, das seine Moerder von der Al Nusra Front kommen, aber egal, die Bande ist reif fuer das ewige Hoellenfeuer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren