Forum: Politik
Bürgerkriegsstadt Aleppo: Ein ganz normaler Tag zum Sterben
AFP

Am Himmel kreisen Assads Kampfjets, in einer Schule richten Rebellen Anhänger des Diktators hin. Wenige Straßen weiter kaufen die Menschen auf dem Markt Gemüse oder dösen in der Sonne. Aleppo hat sich durch den Krieg in eine surreale Metropole verwandelt.

Seite 17 von 17
quidam2011 04.08.2012, 13:42
160. optional

Ich sage nur "Tiere"! Sie waren es vorher schon und bleiben es weiterhin!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lab61 04.08.2012, 18:19
161.

Zitat von Rodri
Die FSA-Leute sind die gleichen, die im Irak jede Woche Anschläge verüben.
Ach Sie kennen diese Leute (persönlich).
Wie wollen Sie ihre Behauptung belegen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
minando 20.08.2012, 09:17
162.

Im Krieg gelten eben andere "Gesetze", und die wenigsten davon sind hübsch. Uns fällt es leicht, hier im sicheren Deutschland empört mit dem Finger auf diese Praktiken zu zeigen, aber ich behaupte, dass sich viele von denen, die sich hier entrüsten in einer vergleichbaren Situation ähnlich verhalten würden.
"Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." - Friedrich Nietzsche

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 17