Forum: Politik
Bürgermeisterwahl auf Sylt: Pauli will Meer
DPA

Sie hat Stoiber mit zu Fall gebracht, die CSU verloren - eine neue politische Heimat aber nicht gefunden. Jetzt will die parteilose Rebellin Gabriele Pauli Bürgermeisterin von Sylt werden.

Seite 1 von 2
ch.weichberger 12.12.2014, 19:04
1. recht so

pauli ist genau die richtige...sie kann auch aufgrund ihrer biografie und erfahrung hier gutes bringen ..die insulaner werden es nicht schaffen ...wie gehabt ...den knotenaus koruption und vorteilsnahme der einschlaegigen parteien zu zerschlagen...nen versuch ist es wert ...sonst geht es weiter wie bisher

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BruceWayne 12.12.2014, 19:40
3.

Wunderbar! Jeder bekommt was er braucht. Auch Sylt. Frau Pauli kann einem jetzt schon leid tun. Ich spreche aus Erfahrung wenn ich behaupte, dass Frau Pauli in Kürze feststellen wird, dass die Urlaubsinsel Sylt - die der Urlauber durchschnittlich 12 Tage im Jahr kennenlernen kann, nichts, aber auch garnichts mit dem täglichen, sehr korrupten, Sylt zu tun hat. Gegenüber Sylt ist Palermo quasi basisdemokratisch regiert....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sir wilfried 12.12.2014, 23:43
4. Flatrate-Urlaub auf Sylt,

und dazu noch anständig Kohle - sehr verlockend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Coemgen2 12.12.2014, 23:52
5. Die Fetischistin

Dann erfreut sie die Pensionsgäste und Bürger auf Wahlveranstaltungen mit Elastik-Bikinis und Piepsstimme.

Copyright bei "La Cicciolina".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
middleline 13.12.2014, 00:41
6.

Zitat von BruceWayne
Wunderbar! Jeder bekommt was er braucht. Auch Sylt. Frau Pauli kann einem jetzt schon leid tun. Ich spreche aus Erfahrung wenn ich behaupte, dass Frau Pauli in Kürze feststellen wird, dass die Urlaubsinsel Sylt - die der Urlauber durchschnittlich 12 Tage im Jahr kennenlernen kann, nichts, aber auch garnichts mit dem täglichen, sehr korrupten, Sylt zu tun hat. Gegenüber Sylt ist Palermo quasi basisdemokratisch regiert....
Da sollte sie sich ganz wie zuhause fühlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcusgote 13.12.2014, 00:52
7. Diese Person

braucht kein Mensch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wissender 13.12.2014, 01:26
8. Sylt braucht Pauli!

Sie passt gut in diese Verwaltung aus Dilettantismus und Insel der brauchbaren Verbindungen. Hier muss mal jemand dazwischen funken. Das traue ich nur ihr zu. Die anderen Kandidaten sind nett.....das war's dann auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark@mailinator.com 13.12.2014, 02:18
9. Ähm ...

Ihre Hauptargumente werden auch nicht jünger, wenn man das mal kontatiren darf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2