Forum: Politik
Bundespräsident in der Kritik: Buchprojekt über Wulff wirft neue Fragen auf

Eine weitere Bekanntschaft belastet den Bundespräsidenten:*Sein Freund David Groenewold zahlte im Jahr 2005 dem Autor eines wohlwollenden Wulff-Buchs gut 10.000 Euro Honorar. Warum?

Seite 7 von 40
truthan 10.01.2012, 16:27
60. Jagdfieber

Lieber Herr Bundespräsident , geben Sie auf ! Die Medienmeute wird Sie so lange vor sich hertreiben und hetzen bis Sie tot umfallen. Ersparen Sie sich und Ihrem Volk dieses Drama.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dongiovanni25 10.01.2012, 16:27
61. Ist doch wurscht

Zitat von E.Steppenwolf
Mein Gott! Wie gut, dass Merkel diesen Brief nie zu sehen bekommt!
Aber irgendwer aus dem abgehobenen Stab bestimmt...

tja, dann sollen sie eben wieder touren, dann bekommen sie die Meinung schon... O-Ton!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dusselig 10.01.2012, 16:27
62. stell dir vor ...

Zitat von sysop
Eine weitere Bekanntschaft belastet den Bundespräsidenten:*Sein Freund David Groenewold zahlte im Jahr 2005 dem Autor eines wohlwollenden Wulff-Buchs gut 10.000 Euro Honorar. Warum?
Wulf hat vor zwei Jahren rosa Toilettenpapier benutzt - es ist langsam peinlich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
varek 10.01.2012, 16:27
63. und täglich...

grüßt das wullfeltier.

selber schuld der mann muss weg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franzdenker 10.01.2012, 16:32
64. Bitte, hört auf.

Zitat von sysop
Eine weitere Bekanntschaft belastet den Bundespräsidenten:*Sein Freund David Groenewold zahlte im Jahr 2005 dem Autor eines wohlwollenden Wulff-Buchs gut 10.000 Euro Honorar. Warum?
Ich war nie ein Fan von Christian Wulff. Aber diese permanenten Anschuldigen und diese übermäßige Empörung wegen dreistelliger Zahlungen bewirken nur noch Kopfschmerzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marny 10.01.2012, 16:33
65. das ist doch mal konstruktiv !

Zitat von Obi-Wan-Kenobi
also, dass versteh ich. Geht mir auch so. Da schreib ich meine Rechnungen und weiss danach eigentlich ......
Die Abgabe an die Künstlersozialkasse lässt sich leicht nachprüfen - aber sicher haben sie es vergessen und schicken es gleich heute noch los? Dann kann man morgen früh sagen, die Abgabe an die KSK ist entrichtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PK2011 10.01.2012, 16:36
66. Titel

Zitat von Waldesmeister
So allmählich wird das System hinter Wulffs Verhalten immer deutlicher: Wulff setzt sich energisch für Filmbranche ein --> Wulff bekommt Geld vom Filmbranche Wulff setzt sich energisch für die private Versicherungsbranche ein --> Maschmeyer (DER Abzocker dieser Branche) zahlt 50.000€ für Wulffs Buch und Wulff bekommt Luxusurlaub in der Villa des Chefs des Talanx-Versicherungskonzerns Wulff bekommt Kredit von Geerkens --> Geerkens darf gleich 4 mal hintereinander mit auf offizielle Präsidentenreise in der Wirtschaftsdelegation Wulff rettet LBBW --> Wulff bekommt 0,9%-Kredit zum Einkaufspreis, bei dem die LBBW sogar noch Verlust macht
Sie verstehen nichts vom Geschäftsleben, oder?
Glauben Sie ernsthaft, dass noch irgend jemand mit einigermassen Hirn Politiker werden würde ohne Möglichkeit dabei Beziehungenen aufzubauen? Die Vergütung für diese Tätigkeit ist ja eher schmal, das kann wohl nicht die Motivation sein.

Im Grunde sind das alles echte Peanuts und es ist amüsant, wie Leute, die unter Garantie bei jeder Steuererklärung besch....en oder gelegentlich schwarz arbeiten/arbeiten lassen, hohe ethisch moralische Ansprüche an einen "Politiker" stellen.

Der gute Herr Wulff hat eben ein paar Statements abgegeben, die nicht zum derzeitigen EUR-Rettungs-Mainstream passen, insofern wird er demontiert.
Dass dabei kein Vorgang zu lächerlich ist um nicht episch breit publiziert zu werden wirft kein gutes Bild auf die deutsche Medienlandschaft.

Und viele Michels sind sich nicht zu blöd, übers Skandal-Stöckchen zu springen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silverhair 10.01.2012, 16:37
67. Mal hingeschaut

Zitat von Gerhard_Rohlfs
Im Grunde können die Betreiber die Kampagne abblasen. Worum gehts? Man war mit Wulff unzufrieden, da er sich wiederholt kritisch zur Euro-Banken-"Rettung" geäussert hatte: Rede auf ......
Sie reden ziemlichen Unsinn - Sorry - Aber wer auf dem Bankertag gegen die Banker reden würde, der würde nicht eingeladen!
Und wer vor den Predigern der schwedischen Reichtsbank = Wirtschaftsnobelträger redet ebensowenig!
Auch hat ihnen Wullf mit Sicherheit vergessen zu "erklären" das ihr hochgejubeldte "Ersparnisse" mitnichten irgendwo liegen - Die 4,5 Bio Euro Giralgeld (Buchgeld) haben nur eine Deckung von 265 Mrd. Euro Zentralbankgeld - und sind deshalb reinstes Spielgeld - wert unterhalb von Monopoly-Scheinchen , den deise Können sie immerhin im Ofen noch zum Heizen verwenden!

Die gesamte Bankenrettung hat nur einen einzigen Grund - dort ist kein Geld - dort ist grad mal 4% Deckung, und der gesamte Rest ist reines "ungedecktes, gehebeltes , Leerverkaufs-Buchgeld" ...
Man kann also "NIchts" nicht ins böse Ausland verschieben - den NICHTS ist immer noch NICHTS - sondern SIE Sollen dafür erstmal ein paar Jahhrzehnte Arbeiten gehen damit die Banken überhaupt mal etwas in ihren Büchern haben!
Hat ihnen Wullf das erzählt? Hat er ihnen erklärt das er vor lauter Habenichsen redet die sich an anderen Bereichern?

Nicht? Dann sollten sie mal überlegen welche Ratgeber sie sich ausgesucht haben - Wullf ist mit Sicherheit kein sehr guter - und Bankern ins Gewissenreden war nie seine Rede - dafür hat er sie inzwischen viel zu lieb - gibt doch billige Bankkredite für ihn!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
janne2109 10.01.2012, 16:37
68. lach laut

Er selbst habe den Filmproduzenten nur flüchtig gekannt, das Geld aber auch deshalb gerne angenommen, weil Groenewold sich als Freund von Christian Wulff ausgegeben habe.

1) gaben und geben sich viele Menschen als meine Freunde aus, zahlen dennoch kein Geld an Dritte weil sie mich kennen.
Ein Widerspruch in sich, kann eigentlich auch einem so alten Herrn wie Herrn Pruys nicht passieren, wer ein Buch in Deutsch schreibt ist schon der deutschen Sprache mächtig.

2) Weder David Groewold ( noch einer seiner Brüder) müssen von irgendjemandem gecoacht werden. Das können die 3 wie kaum jemand in Berlin.
3) Haut es mich jetzt im Zusammenhang mit dem Namen Groenewold so vom Stuhl, dass ich langsam doch der Meinung bin Herr Wulff sollte den Möbelwagen anrufen und seine Demission einreichen.
Zwischen D.G. auftreten und Maschmeyer's besteht nicht soviel Unterschied.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keinschwabe 10.01.2012, 16:37
69. Hut ab, gutes Gedächnis!!

Zitat von kdshp
26.06.2010 Prozess Berliner Filmfinanzier und Wulff-Freund zu Schadensersatz verurteilt Groenewold zählt zu seinem Bekanntenkreis unter anderem auch Christian Wulff, der kommenden Mittwoch als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten.....
...kann ich Ihnen sagen: In SEINEN Kreisen! Allerdings hat er noch nicht gemerkt, dass die meisten davon mehrere Nummern größer sind, als Wulff es je werden kann. Und ob diese "Freunde" später auch noch mögen....wird sich zeigen. Als Polit_Rentner wird er Ihnen ja kaum mehr nützlich sein können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 40