Forum: Politik
Bundespräsident Gauck bei Flüchtlingen: "Es gibt ein helles Deutschland"
AFP

Bundespräsident Gauck hat eine Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Wilmersdorf besucht. Zu den Krawallen in Heidenau findet das Staatsoberhaupt klare Worte, spricht von "Dunkeldeutschland". Allen, die sich bei der Integration engagieren, macht er Mut.

Seite 21 von 21
SeasickSteve 26.08.2015, 13:33
200. Zum Thema Heidenau ...

Zitat von eulenspiegel1979
werden Heime angezündet! Es mag vielleicht einfach sein für die alten Bundesbürger allen Fremdenhass auf den Osten zu schieben. Die Karte spricht aber eine andere Sprache.
... und der Frage, warum an der ersten Demonstration im Ort Familien mit Kindern teilnahmen, wage ich mal eine Behauptung:

Würde man dem Grünen Oberbürgermeister der Stadt Freiburg an einem Donnerstag um 8:15 Uhr per Fax mitteilen, dass um 12:00 Uhr des gleichen Tages Bagger anrückten, um auf der Wiese hinter dem Ortsschild eine kerntechnische Anlage zu errichten, dann gäbe es im Breisgau viele, viele Heidenaus...

Beitrag melden
fleischwurstfachvorleger 26.08.2015, 13:37
201. ???

Zitat von ixfueru
dass jemand, der hilfsbedürftig und arm ist, sein Geld nicht zunächst für eine relativ teures Telefon ausgibt und dann die Hilfe seines Gastgebers fordern wird.
Was soll diese billige Polemik und Hetze.

Asylrecht ist ein Grundrecht.

Beitrag melden
Seite 21 von 21
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!