Forum: Politik
Bundeswehrreform: Kaum einer will freiwillig zur Truppe

Es sind alarmierende Zahlen: Nicht einmal ein halbes Prozent der jungen Männer zeigen bislang Interesse*am neuen Freiwilligendienst*der Bundeswehr. Die Probleme schüren Sorgen um die künftige personelle Ausstattung der Truppe - und um die Einsatzbereitschaft im Ausland.

Seite 44 von 44
whitemouse 19.05.2011, 14:13
430. Großmannssucht

Zitat von wibo2
"Helmut Schmidt warnt davor, dass sich die Bundeswehr zunehmend in fremde Konflikte einmischt. Bündnispflicht bedeute nicht, "unsere Soldaten an alle möglichen Schauplätze der Welt zu schicken", sagt der Altkanzler ..... siehe
Ein bemerkenswertes Interview. Ich erschrecke heute richtig, wenn ich de Maizieres Gefasel von der "internationalen Verantwortung" Deutschlands höre. Genau so etwas will ich nicht. Warum kann deutsche Politik sich nicht wie die alte Bundesrepublik bescheiden? können wir nicht einmal etwas von unseen österreichischen oder schweizer Freunden lernen? Was soll die Großmannssucht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 44 von 44