Forum: Politik
Bundesweite Razzia: Ermittler durchsuchen Wohnungen von Islamisten

In einer großangelegten Razzia haben Ermittler mehr als 40 Wohnungen von Islamisten durchsucht. Rund 300 Polizisten waren im Einsatz. Sie ermittelten in ganz Deutschland, mehrere Verdächtige wurden festgenommen.

don_tango 03.02.2010, 14:50
1. .

Ich glaube diesen Meldungen nicht mehr. Gehört das schon zu den Vorbereitungen eines Angriffs gegen den Iran? Würde mich nicht wundern, wenn es vorher rein zufällig noch einen größeren Anschlag gibt.

Beitrag melden
woscha 03.02.2010, 15:31
2. Ganz einfach,

Zitat von don_tango
Ich glaube diesen Meldungen nicht mehr. Gehört das schon zu den Vorbereitungen eines Angriffs gegen den Iran? Würde mich nicht wundern, wenn es vorher rein zufällig noch einen größeren Anschlag gibt.
lesen Sie mal in Ruhe ein par einschlägige Seiten durch. Muslimmarkt z.B., also noch nicht mal die besonders agressiven Foren.

Da wundern Sie sich dann wirklich über gar nichts mehr :-)

Beitrag melden
Tambourine 03.02.2010, 16:50
3. Propaganda....

Wenn man sich die Zahl der Straftaten durch Terroristen , also Islam+Nazis+etc. ansieht und welche Zahl halbgarer Ermittlungsversuche incl. Aushebelung der Rechte unschuldiger Privatpersonen...so fragt man sich wer auf die Verfassung geschworen hat und wer nicht...

Beitrag melden
Anna Ampel 04.02.2010, 11:06
4. Na Sie jedenfalls nicht

Zitat von Tambourine
... Aushebelung der Rechte unschuldiger Privatpersonen...so fragt man sich wer auf die Verfassung geschworen hat und wer nicht ...
Wollten Sie nur mal virtuell erbrechen oder haben Sie auch eine echte Meinung? Als erstes erklären Sie uns mal, welche Rechte Unschuldiger ausgehebelt wurden und danach wo in der Verfassung steht, dass sich tatsächlich Unschuldige terrorisieren lassen müssen?

Herrje, wie finster muss es im Hirn mancher sein ...

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!