Forum: Politik
CDU-Chefin zur Zukunft der GroKo: Merkel setzt auf Gelassenheit, die SPD auf Chaos
DPA

Bei den Sozialdemokraten herrscht blankes Chaos - aber auch in der CDU hält sich der Unmut über Parteichefin Angela Merkel. Die gibt sich im ZDF-Interview gelassen. Aber ist die Koalition von SPD und Union noch zu retten?

Seite 21 von 28
cup01 12.02.2018, 10:01
200. Nicht meine Kanzlerin

Eine Schande, dass die SPD in dieser Phase durch eigenes Unvermögen an den Fehlern merkels zerbricht und sie selbst so tut, als ginge es sie nichts an. Ihr Versprechen an ihre Parteibasis ist min. genauso fragwürdig wie der Mitgliederentscheid in der SPD. Nur Neuwahlen können zeigen was die Menschen im Land wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
e.schaettle 12.02.2018, 10:03
201. Fragen / Antworten

Die Aussagefähigkeit und Realitätsnahe Inhalte eines Interviewers sind immer abhängig von dem Fragesteller/in und deren Interview Technik ! Wenn Frau Merkel nun schon über Tage hinweg immer die selben Fragen gestellt bekommt und die Protagonistin des ZDF`s immer auf den selben Themen rum reitet, dabei noch alle Formen des höflichen Ausreden lassen missachtet, sollten sich die Verantwortlichen im Sender überlegen ob es nicht an der Zeit wär, solche schlüssel Interviews nicht von einem journalistischen Schwergewicht führen zu lassen.
Nebenbei gilt das auch für die vielen Talke Shows in beiden öffentlich rechtlichen Sender, manchmal kann weniger mit mehr Qualität die Aufmerksamkeit der Zuschauer erhöhen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
demokrat2 12.02.2018, 10:05
202. CDU Hui, SPD Pfui?

Wohl kaum. Die Motzer von der CDU tun genau das, was man Schulz vorwirft: Sie wollen an die Macht, sie wollen Leute wie Spahn, den Rechtsaußen, der nach Koalitionsvertrag seine Job im Finanzministerium verliert, doch noch ein Ministerium verschaffen. Die Motive sind dieselben wie sie einige SPD-Größen hatten. Einen lukrativen Job in der Regierung, einen guten Startplatz für die Nachfolge von Merkel. Bei der SPD ist das Chaos, bei der CDU belanglos? Die Rechtsaußen in der Union legen es auf ein Scheitern der Koalition an, damit sie das Finanzministerium wieder zurück holen. Das muss aber so aussehen, als hätte die SPD das Scheitern verursacht, obwohl es um eine interne Auseinandersetzung um den richtigen Weg innerhalb der Partei geht. Das gefährdet aber nicht die Koalition. Die Rechtsaußen in der CDU wollen es so drehen, also würde es an der SPD scheitern. Sie wollen Neuwahlen und damit auch Merkel los werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Politikübersetzer 12.02.2018, 10:06
203. danke ...

Zitat von HLoeng
Da erklärt die Kanzlerin im Interview keck, sie pflege Versprechungen zu halten. Nur ein Beispiel von vielen: Im letzten Wahlkampf versprach (!) sie schneidig vor laufender Kamera, Deutschland werde die Klimaziele für 2020 erreichen. Ein paar Wochen später verabschiedet sich die Dame im Sondierungspapier schulterzuckend von dieser Zusage. Hält sie eigentlich sämtliche Bürger für dämlich?
danke für die klare Sicht. Die Dame und ihre komische Partei erzählen ständig was von Stabilität und der deutsche Wähler glaubt das. Es gab wohl noch nie eine Regierungschefin, die so viele 180-Grad-Wenden hingelegt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ade 12.02.2018, 10:06
204. Das

beste Mittel um vom Verhau in der Union um Merkel ist auf die SPD ein zu prügeln . Bin gespannt ob es wieder unterschlagen wird mit dem Hinweis auf Anstand .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mister Stone 12.02.2018, 10:06
205.

Merkel behauptet im ZDF-Interview "Ich gehöre zu den Menschen, die Versprochenes auch einhalten" und die Journalistin lächelt und nickt, ohne nachzuhaken. Diese Phrase wird heute morgen auf allen Kanälen wiederholt gezeigt, also muss es die Wahrheit sein, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
miriam_rosenstern 12.02.2018, 10:07
206. Fake

Ich neige zu der Interpretation, dass die Öffentlichkeit längst verstanden hat, dass Gelassenheit lediglich das politisch korrekte Wort für scheißegal ist. Das ist das Gegenteil von souverän. Diese Erkenntnis beginnt auch in den eigenen Reihen zu keimen. Merkel ist nur noch fake news.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Politikübersetzer 12.02.2018, 10:10
207. das ist genau das Problem ...

Zitat von tekau
Das ist wieder typisch für die neue Presselandschaft wenn Merkel schläft und nichts tut, ist es Gelassenheit, wenn die SPD was unternimmt, ist es Chaos. Man merkt doch gleich, das die vier relevanten Verlage alle in der Hand von Merkelspezies sind! Ihr seid am Untergang Deutschland mit Schuld als CDU-Scheuklappenträger
das ist genau das Problem. Dazu noch ein paar Schreiberlinge von der CDU, die die sozialen Medien bearbeiten und schon hat man die Narrenfreiheit für Merkel. Und dann gibt es noch die Unwissenden, die den Medien nachplappern. So ruinieren unsere Medien die Demokratie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pragmat 12.02.2018, 10:10
208. Ach so?

Zitat von sekundo
zumindest einen Crash-Kurs in Staatsbürgerkunde, bevor Sie hier noch einmal hanebüchenen Quatsch anbieten! Das Mass an Ignoranz ist kaum auszuhalten!!
Das Grundgesetz ist also Quatsch? Sie haben aber ein merkwürdiges Verständnis von unserer Demokratie!

Ich habe Herrn Schulz persönlich vor der Wahl gefragt, mit wem er denn sein Wahlprogramm verwirklichen wolle, wenn die SPD zur Macht kommt. Er hat vor den versammelten Journalisten nicht geantwortet sondern die Antwort verweigert.

Wenn die SPD vor der Wahl Wolkenkuckucksheime baut und dann keine anderen Parteien findet, mit dem sie ihre Ziele erreichen kann, ist das deren Fehler und nicht meiner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klmo 12.02.2018, 10:13
209.

Zitat von denk.mal.wieder
Immer wieder scheinen viele Menschen auf die alte Merkelei hineinzufallen: Ideenlosigkeit wird als überlegene Gelassenheit verkauft. Welch ein Aberwitz! Lange wird sich unser Land das nicht mehr leisten können.
So ist es.
Altmaier erklärt in den Tagesthemen: „Wir haben einen sehr guten Koalitionsvertrag. Mit dem sind auch alle in der CDU zufrieden. In der SPD übrigens auch.“

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 21 von 28