Forum: Politik
CDU in NRW: Der rote Schwarze übernimmt die Macht

Der neue starke Mann in der NRW-CDU heißt Karl-Josef Laumann. In einer Kampfabstimmung um den Fraktionsvorsitz hat sich der Westfale knapp gegen Armin Laschet durchgesetzt. Laumann will die Union aus dem Tief führen. Doch für einen wirklichen Neuanfang steht er nicht.

brox/walker 06.07.2010, 18:07
1. Cdu-nrw

Karl-Josef Laumann ist zwar sozialpolitisch durchaus "rot", aber ansonsten durch und durch konservativ, im Gegensatz zu dem liberaleren Armin Laschet, der vielleicht neue Wählerschichten erschlossen, aber dafür Mitglieder und Stammwähler weier abgeschreckt hätte.
Und mit einer der Hauptgründe für die Niederlage in NRW war das abwenden eben dieser Basis von der Partei.
Insofern ist Laumann wohl die bessere Wahl für die CDU. Ohne engagierte Mitglieder und Anhäger kann man keinen erfolgreichen Wahlkampf führen

Beitrag melden
sukowsky 06.07.2010, 18:54
2. Ja, endlich der Richtige

Ja, endlich der Richtige in der CDU Spitze.
Die nächste Wahl in seinem Lande ist ihm sicher.
Er weis sicherlich wie er zu schrauben hat.

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!