Forum: Politik
CDU-Politiker Bosbach: Merkels Quälgeist tritt ab
DPA

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach wird nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Einer der prominentesten Kritiker der Kanzlerin verlässt die politische Bühne - ein Verlust.

Seite 5 von 23
Topf Gun 23.08.2016, 16:48
40. Mist

Mist. Einer der gaaanz wenigen, die noch einen Arsch in der Hose haben, in dieser sogenannten Regierung. Ewig schade..........

Beitrag melden
Schlumperli 23.08.2016, 16:49
41. Oje

Wenn Bosbach weg ist, gibt es wirklich keinen Grund mehr, CDU zu wählen.

Die AfD wird's freuen...

Beitrag melden
bobrecht 23.08.2016, 16:52
42. Schade!

Besser wäre es natürlich, Frau Merkel würde hinwerfen.

Beitrag melden
didi2212 23.08.2016, 16:53
43. Warum so traurig?

Ich glaube nicht, dass Herr Bosbach in Zukunft Einladungen von Will, Illner, Maischberger und Plasberg ausschlagen wird. Auch Ehemalige sind mangels Taugliche gerne gesehen. Zum Glück!

Beitrag melden
Kit Kerber 23.08.2016, 16:54
44. Chapeau

Bosbach, Du bist ein feiner Kerl. Ich habe Dir gerne zugehört, auch wenn ich nicht in Deine Partei gehörte. Schade. Nimms mir nicht übel, alter Junge: Ich werde Deine Fresse vermissen. Und würde gerne nocheinmal Deine Scheiße hören. Bleib irgendwie in der Politik. Leute wie Du sind wichtig.

Beitrag melden
spiegelzelt 23.08.2016, 16:55
45. Bosbach ist einer der Wenigen,

welche sich nicht den Mund verbieten lassen. Vielleicht schreibt er dennoch weiter Kommentare oder äußert sich in Talkshows ... es täte dem Land gut. (Aber bitte ohne versteckte CDU-Werbung. Wobei jeder, der ihm zustimmt, kein CDU-Wähler sein kann)

Beitrag melden
hansistyle2 23.08.2016, 16:57
46.

Gut, hoffentlich verschonen uns die TV Sender auch von Bossbach als ewigem, nervigem Talkshowdauergast.

Beitrag melden
womo88 23.08.2016, 17:03
47. DANKE Wolfgang Bosbach!

Sehr geehrter Herr Bosbach,
Ihre politisch konservative Linie war nie meins, aber ich habe Sie immer geschätzt. Es braucht so Querdenker und Quälgeister wie Sie einer sind.
Ihre Pointierheit, Ihre Klarheit, Ihre Standpunkte - man kann auch politisch Andersdenkende schätzen.
Also nochmals: DANKE Wolfgang Bosbach - und das von einem echten Linken. :-)

Beitrag melden
_gimli_ 23.08.2016, 17:04
48.

Einer der besten Leute der CDU geht von Bord. Und da kommt absolut nix Brauchbares nach. Nach Merkel wird diese Partei in ein tiefes Loch fallen.

Beitrag melden
bert.vari 23.08.2016, 17:04
49. Aus dem gleichen Grund

Zitat von Fuscipes
Ich frage mich nur, warum hat er das nicht viel früher gemacht?
warum ich bis jetzt auch immer noch die CDU gewählt habe. Aus Hoffnung und purer Verzweiflung. Herr Bosbach ist kein Mensch, der bei den ersten Schwierigkeiten hinschmeißt. Wie oft hat er in Talkshows versucht, die Alleinherrschaft der Merkel zu relativieren, in der Hoffnung, sie würde zur Vernunft kommen. Das Gegenteil ist nun eingetreten. Merkel ist völlig von der Rolle, starres Beharren auf gemachte Fehler, Uneinsichtigkeit und Unterdrückung Andersdenkender. Kein Wunder, dass dann Ehren-Menschen wie WB hinschmeißen.

Beitrag melden
Seite 5 von 23
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!