Forum: Politik
Christentum und Islam: Die Unterwerfung
DPA

Die beiden höchsten Vertreter der Kirche in Deutschland legen bei einem Besuch des Felsendoms ihr Kreuz ab - aus Respekt vor den Gastgebern, wie sie sagen. Kann man sich eine größere Demutsgeste vorstellen?

Seite 36 von 36
ackergold 08.11.2016, 08:37
350.

Zitat von Gastone
Ob dem Herrgott "gezeigte Demut" oder ein öffentliches Bekenntnis des Glaubens wichtiger ist, wird er - so jedenfalls meine Überzeugung - zu gegebener Zeit beurteilen. Nicht Sie und nicht ich.
Das ist korrekt. Aber wo steht, dass man ein öffentliches Bekenntnis nach Gottes Facon ablegen muss, indem man permanent ein Kreuz zur Schau stellt. Aus der Bibel kann man allenfalls entnehmen, dass man sein Kreuz im Herzen trägt. Bekenntnis legen die Bischöfe ja nun wirklich täglich ab.

Beitrag melden
Seite 36 von 36
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!