Forum: Politik
CSU-Landesgruppenchef Dobrindt nach der Bayernwahl: Immer fein raus
Getty Images/ Photothek

Der Vorsitzende Seehofer sei schuld am CSU-Absturz, sagen viele in der Partei, auch Spitzenkandidat Söder steht in der Kritik. Und Alexander Dobrindt? Der Landesgruppenchef hat kräftig mitgemischt - aber haften muss er für nichts.

Seite 5 von 5
eckawol 19.10.2018, 12:12
40. Dobrindt , Bär, Scheuer,

die Vertreter der bayerischen Nachwuchseliten im Windschatten von Seehofer, sorgen mit unterschiedlichen Intonationen für persönliche und politische Risikofreiheit . Dies erkennt das Wahlvolk zunehmend. Leider sind die Legislaturperioden, auf die vorgenannten Personen bezogen, zu lang.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wenndannjetzt 19.10.2018, 12:35
41. Dobrindt

ist einer der größten Dilletanten, die man in Berlin finden kann. Warum nur kommt das Gros dieser Taugenichtse aus der CSU? Man sollte doch meinen, dass auch in Bayern sachverständige und seriöse Politiker beheimatet sein müssten. Auf der öffentlichen Bühne zeigen sich jedoch nur die lobbydemütigen und karrieregeil machtversessenen Gestalten wie Dobrindt, Seehofer und Scheuer. Mir graust´s davor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5