Forum: Politik
De Maizières Spiel-Absage: Was wir nicht wissen wollen
DPA

Innenminister de Maizière mochte nicht verraten, warum das Länderspiel in Hannover abgesagt wurde - auch, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern. Nicht gerade beruhigend. Aber wahrscheinlich vernünftig.

Seite 1 von 21
Big_Lebowski 18.11.2015, 14:29
1. Ach, Herr Kuzmany

Das war einfach mal 'ne große Show von de Maizière. Es wird nichts gefunden, es war auch nichts da, aber so'n spröder Innenminister will auch mal 'n bisschen Action für's Volk machen.
Verstehe jedoch nicht, warum das "lustig" sein soll...ich würde es eher als "durchsichtig" formulieren!

Beitrag melden
Olaf 18.11.2015, 14:31
2.

Wenn Politik und Medien die Bevölkerung für dumm und gefährlich halten, sollten sie es am besten einfach sagen und nicht herumschwurbeln.

Diese Begeisterung für Zensur und Nachrichtenkontrolle bei allem was irgendwie mit Islam zu tun hat, wird mir langsam unheimlich.

Beitrag melden
windpillow 18.11.2015, 14:31
3. Das neue Denken der Politiker

Ihr kleines dummes Volk, ihr müß ja nicht alles wissen. Wie sagt man: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß." So soll es bleiben. Wo kämen wir denn da hin. Ruhe ist die erste Bürgerpflicht -das war schon immer so.

Beitrag melden
blödföhn 18.11.2015, 14:32
4. Vertrauen muss man sich doch verdienen,

bei unserem Innenminister ist die einzig vertrauenbildende Maßnahme der Rücktritt.

Beitrag melden
eku 18.11.2015, 14:33
5. Der deutsche Michel...es gibt ihn noch!

Was für ein wundervoller Artikel!
Wie darf ich die Feststellung verstehen, dass es Informationen gibt, von denen die Gesellschaft zu Reaktionen verleitet wird die sich die Gesellschaft nicht wünscht?
Ist die Gesellschaft also schizophren? Oder Unmündig?
Wir brauchen demnach wieder eine Monarchie!!
Eine* weise* und gerechte* HerrscherIn (oder besser Frauscher) die einfach das richtige macht, ohne sich um so etwas lachhaftes wie den Wählerwillen sorgen zu müssen.
Man stelle sich vor; Demokratie!!
Am Ende wählt die Gesellschaft noch eine Regierung, die die Gesellschaft nicht will...

Beitrag melden
AllesKlar2014 18.11.2015, 14:35
6. es kann nur einen Grund geben...

wenn die gesamte Stadt resp. Bevölkerung betroffen sein ist.... steht ein massiver Angriff der ISIS bevor. Dies bedeutet, dass wir es nicht mit einzelnen Irren zu tun haben. Die Intelligenz der startegischen ISIS Kämpfern ist den sozialromantischen AsylJuristen um Lichtjehre voraus. Die islamische Kriegsführung hat diese "Lücke" vermutlich gnadenlos ausgenutzt. Mit nur wenigen Angriffseinheiten kann ich den Angriff auf die Bevölkerung einer Stadt verherrend ausführen. In diese Scenario passt auch die sofortige Äußerung von Schäuble, das Militär müsse in solchen Fällen reagieren und "unterstützen". Wir müssen begreifen, das die ISIS Europa den Krieg angesagt hat.

Beitrag melden
tolate 18.11.2015, 14:36
7. Üben für den Ernstfall

Man sollte das Ganze mal aus dem Blickwinkel eines Trainers betrachten: Je öfter die rasche, aber nicht panikartige Reaktion auf möglicherweise bevorstehende Anschläge geübt wird, desto beser funktionieren die Sicherheitsorgane im Ernstfall, desto präziser folgen die Menschen den Anweisungen, die ihnen gegeben werden. Also, ruhig so weitermachen, der notwendige Hinweis auf den Ernst der Angelegenheit wird immer wieder durch die Terroristen selbst gegeben. Es werden ja sehr wahrscheinlich weitere Ansschläge folgen. Für die nächsten zehn Jahre ist das jedenfalls anzunehmen.

Beitrag melden
bernteone 18.11.2015, 14:36
8. Wie immer alles streng geheim

bei Herr de Maiziere , es wird daran liegen das sich unsere Politelite zu weit aus dem Fenster gelehnt hat. "wir lassen uns nicht von terroristen einschüchtern" . Da aber diesmal die halbe Regierung im Stadium war lässt man sich wohl doch den Willen der Terroristen aufzwingen .

Beitrag melden
n.wemhoener 18.11.2015, 14:37
9.

"Ein Teil der Antworten würde die Bevölkerung verunsichern."
Mit diesem Satz hat unser vollkommen überforderter Innenminister genau das ausgelöst, was er vermeiden wollte - Verunsicherung.

Beitrag melden
Seite 1 von 21
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!