Forum: Politik
Demokraten-Jungstar Ocasio-Cortez: Hart wie die Bronx
AP

Die Demokraten träumen von einer Geheimwaffe gegen Donald Trump - jetzt haben sie Alexandria Ocasio-Cortez. Die junge Frau stellt radikale Forderungen. Das kommt an.

Seite 1 von 10
hausfeen 07.07.2018, 12:02
1. De Blasio muss sich nicht gegen rechts schützen.

Er ist mit einer schwarzen bisexuellen Frau verheiratet, da musste er sich eher gegen Konservative in seiner eigenen Partei und Wählerschaft schützen. Ich denke, er ist ganz aufrichtig von Ocasio-Cortez.begeistert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
koelnrio 07.07.2018, 12:03
2. Viel Glück

Allerdings hätte ich gerne noch mehr darüber erfahren, warum der Schreiber eine Zeitenwende sieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
witwe_bolte 07.07.2018, 12:05
3. Populismus pur

Freibier für alle:
Ihre Agenda könnte Trump kaum mehr widersprechen:
kostenlose Colleges
staatliche Krankenversicherung
Abschaffung der Grenzpolizei ICE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weltoffene 07.07.2018, 12:12
4. Das macht Hoffnung

...dass irgendwann auch die USA wieder auf einen guten Weg kommen! Mehr von solchen mutigen Menschen bitte! Ich wünsche der jungen Frau viel Glück und Erfolg...Und einen guten Personenschützer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JungUndFrei 07.07.2018, 12:13
5.

Ich denke durch Trump lernen die Demokraten, dass es besser ist jemand der beliebt im Volk ist aufzustellen, als jemand der zur Parteielite gehört. Genau das ist mMn auch das Problem der SPD.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
macarthur996 07.07.2018, 12:15
6. ocasio-portez

"ich glaube nicht, dass der mit einem girl aus der Bronx fertig wird" sagt sie im Bezug auf Donald Trump. schon mal ein guter Anfang, nicht wahr ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wilburger.ph 07.07.2018, 12:22
7. Ocasio-Cortez

Es wird höchste Zeit, dass endlich mal junge Politiker an die Macht kommen wie die guten Beispiel in Canada, Frankreich und Österreich zeigen. Die "alten Garden" bringen in der heutigen Zeit nichts Ordentliches mehr zustande. Gutes Beispiel ist Donald Trump. Drohen, pöbeln, lügen, dass sich die Balken biegen bis hin zur Aufhebung vieler internationaler Vereinbarungen und Verträge. Ein rachsüchtiger Trump gegen den Rest der Welt, ja selbst gegen seine Regierungmitglieder und Freunde und Alliierten. Da liegt der Verdacht nahe, dass solch ein Mensch ernste mentale Probleme hat. In Deutschland hatten wir das ja schon mal in den 30er Jahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weem 07.07.2018, 12:25
8. Bleib dir immer treu

Das Zitat mit dem Girl aus der Bronx gefällt mir. Allerdings wird das Girl - je höher das Amt - immer weniger aus der Bronx, sondern das aus dem undurchschaubaren Politikdschungel sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Postskriptum 07.07.2018, 12:27
9. Die Frage ist

warum hier so eine Antisemitische Frau hofiert wird. Wieder mal ist der SPIEGEL und SPIEGEL Online zu unkritisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10