Forum: Politik
Deso Dogg: Berliner Ex-Rapper schließt sich Terrorgruppe in Syrien an
YouTube

Der "Islamische Staat im Irak und in Syrien" ist die rücksichtsloseste Terrorgruppe im syrischen Bürgerkrieg. Nun hat sich ein prominenter Berliner Dschihadist der Organisation angeschlossen. Dennis Cuspert ruft deutsche Muslime auf, ihm zu folgen.

Seite 1 von 21
Orthoklas 12.04.2014, 14:44
1. So können wir unser Salafisten-Problem auch lösen

Das ist interessant: unser Staat übernimmt nichts gegen die Islamisten - und die schalten sich selbst aus. Wie kommt nur der Hass und diese unfassbare Einfältigkeit in die Köpfe dieser Menschen?

Beitrag melden
t dog 12.04.2014, 14:55
2. @Orthoklas

Es scheint das man das Problem auch aussitzen kann... So lange die gegen den russischen Assad kämpfen wird Obama auch kaum was gegen Deutschland als Terrorrueckzugsgebiet haben. Interessant wie diese USA Hasser indirekt für die USA kämpfen.

Beitrag melden
recepcik 12.04.2014, 15:01
3. Die sollen alle in Scharen dorthin

es ist zu wünschen dass keiner von ihnen lebend aus Syrien raus kommt. Die Verbrechen der Mörder in Syrien an den Zivilisten suchen ihresgleichen. Was ich nicht verstehe wer diese Leute bekehrt. Muss man um ein guter Moslem zu werden armen Zivilisten die Kehlen durchschneiden? Das hat mit Gott oder Allah zu tun, das Treiben der Terroristen ist ein Werk von Teufel .

Beitrag melden
seine-et-marnais 12.04.2014, 15:03
4. Bruch mit der Vergangenheit?

Zitat von sysop
Der "Islamische Staat im Irak und in Syrien" ist die rücksichtsloseste Terrorgruppe im syrischen Bürgerkrieg. Nun hat sich ein prominenter Berliner Dschihadist der Organisation angeschlossen. Dennis Cuspert ruft deutsche Muslime auf, ihm zu folgen.
Spon: "Wegen Diebstählen, Einbrüchen, Raubes, Erpressung, Körperverletzung und Totschlags geriet Cuspert immer wieder in den Fokus der Behörden. Dann brach er mit seiner Vergangenheit und wandte sich dem salafistischen Islam zu."
Das war kein Bruch mit der Vergangenheit, das ist die Fortsetzung einer kriminellen Karriere unter dem Deckmäntelchen der Religion. Das kann man nicht nur bei Cuspert beobachten, das ist bei einem Grossteil der'europäischen' Dschihadisten der Fall.
Umso schlimmer wenn die 'Freunde Syriens' darunter auch die europäischen Staaten mit ihrer Hilfe Syrien zu einem Tummelplatz für Verbrecher aller Art gemacht haben. Zwischenzeitlich ist es ja wohl so dass diese gleichen Staaten Angst vor der Rückkehr dieser 'Aktivisten' haben. Man wollte einen Regime-Change is Syrien, da war und ist so ziemlich jedes Mittel Recht, und jetzt droht das Problem voll auf die europäischen Staaten zurückzufallen.

Beitrag melden
roflem 12.04.2014, 15:06
5. was rauchen die?

Muss ein wirklich übles Zeug sein...Salatfisteln sollen auch in Tomatistan gesichtet worden sein. Monsanto, Bayer und BASF forschen angeblich schon an einer genmanipulierten Schädlingsbekämpfung.

Beitrag melden
Kusnezow 12.04.2014, 15:06
6. Ab durch's Sieb.

Zitat von sysop
"Allah ist gerade dabei auszusieben", sagt er über den Kampf zwischen den verschiedenen Islamisten-Gruppen, bei dem seit Jahresbeginn Tausende Menschen getötet wurden. Wegen Diebstählen, Einbrüchen, Raubes, Erpressung, Körperverletzung und Totschlags geriet Cuspert immer wieder in den Fokus der Behörden. Dann brach er mit seiner Vergangenheit und wandte sich dem salafistischen Islam zu.
Wie?
Er brach mit der Vergangenheit und wandte sich dem salafistischen Islam zu.

Ich sehe zwischen seiner Vergangenheit und seiner Gegenwart irgendwie überhaupt keinen Bruch.

Dann wollen wir mal hoffen das Allahs Sieb möglichst große Löcher hat.

Beitrag melden
maxderzweite 12.04.2014, 15:07
7. Der Mann wird selbst

im Jenseits gerichtet! Es kann keinem Gott recht sein, wenn Menschen getötet werden, wenn man davon ausgeht das alle Menschen von Geburt an Moslems sind....Diese Islamisten widersprechen sich andauernd selbst!

Beitrag melden
fort-perfect 12.04.2014, 15:09
8. Da hat die ISIS

Zitat von sysop
Der "Islamische Staat im Irak und in Syrien" ist die rücksichtsloseste Terrorgruppe im syrischen Bürgerkrieg. Nun hat sich ein prominenter Berliner Dschihadist der Organisation angeschlossen. Dennis Cuspert ruft deutsche Muslime auf, ihm zu folgen.
ja ein wahrhaftes Juwel deutscher Integrationskunst als Unterstützer erhalten.... schicker Lebenslauf, aber an dem war sicherlich die niederträchtige deutsche Nachbarschaft schuld.
Möge Allah schon die Kugel geweiht haben, die diesen Abu ins Paradies schickt....

Beitrag melden
Anay2 12.04.2014, 15:11
9. Gerne bitte danke

Zitat von sysop
Der "Islamische Staat im Irak und in Syrien" ist die rücksichtsloseste Terrorgruppe im syrischen Bürgerkrieg. Nun hat sich ein prominenter Berliner Dschihadist der Organisation angeschlossen. Dennis Cuspert ruft deutsche Muslime auf, ihm zu folgen.
Gerne bitte danke, haut ab und lasst euch nie wieder hier blicken. Ich wünsche euch einen glorreichen Märtyrertod… Allah ist groß und so.

Beitrag melden
Seite 1 von 21
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!