Forum: Politik
Deutlicher Zuwachs: AfD gewinnt rasant an Mitgliedern
DPA

Die Alternative für Deutschland zählt mittlerweile fast 20.000 Mitglieder. Damit hat sich die Zahl innerhalb von anderthalb Jahren mehr als vervierfacht. Besonders die Wahlerfolge treiben der AfD neue Anhänger zu.

Seite 1 von 28
crewmitglied27 06.10.2014, 07:45
1. Upps,...sowas.

Die Bürger wollen einfach nicht auf die Mainstreammedien hören. Die kapieren einfach nicht, dass die AFD böse, gestrig und rechtsradikal ist. Merkt ihr was, Spiegel, Springer, Gruner und Jahr? Die Menschen denken selber und lassen sich nicht mehr von arroganten Kommentaren und aus immer den selben Agenturen abgeschriebenen Nachrichten veralbern. Blöd für Eure Auflagen, gut für die Demokratie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helle_birne 06.10.2014, 07:48
2. Dass eine rechte Partei

wie die AfD in Deutschland in weiten Kreisen der Bevölkerung wieder salonfähig wird (nach letzten Umfragen 8-10% Wählerstimmen!), macht mir grosse Sorgen. Wie kann sich nur ein so beträchtlicher Teil der Bevölkerung von ein paar plumpen und halbgaren rechten Forderungen (v.a. Ablehnung der Schuldenunion innerhalb der EU und Eurozone, Einführung von Volksabstimmungen auf Bundesebene nach schweizerischem Vorbild, "geordnete" Einwanderung nach Deutschland) so blenden lassen? Hier müssen alle demokratischen Parteien klare Kante zeigen, die AfD "rechts liegen lassen" und dieser Partei und ihren Parolen keinen Millimeter nachgeben. Wobei ich da der CDU/CSU nicht traue, da gibt es sicher viele, die im Geheimen schon von Bündnissen mit der AfD träumen. Erbärmlich und gefährlich ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alexander001 06.10.2014, 07:54
3. Gut so

AfD ist die einzige Hoffnung. Bis jetzt ist alles eingetroffen, wie AfD es vorausgesagt hat, was von den Blockparteien abgestritten wurde. Auch nur mit AfD wäre ein sortierter und kompetenter Neuanfang möglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klareduchblick007 06.10.2014, 07:58
4. Sehr gut!!!

die AfD ist die eizige Partei die aktuell eine notwendige Veränderung in der Bananenrepublik anstossen kann... Aktuell BRD einer der führenden Länder mit extrem wenig Nationalstolz und somit katastrophalen Migrationspolitik;usw... somit bald mehr Unzufriedenheit bei der Mehrheit eigener Bevölkerung mit schlimmen Folgen...
Man schämt sich teilweise ein Deutscher zu sein, bei den realitätsfremden Bananenrechtsverdreher im Parlament!!!
Meine Stimme hat die AfD...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gesterngingsnoch 06.10.2014, 08:08
5. Nachdem die Merkel

den Linken (Sozis, Grünen und Linken) sonstwo reinkriecht, nur um an der Macht zu bleiben, der "Marsch durch die Institutionen" die Gesellschaft verlinkst hat, die Bundeswehr unter allen Postwende-Regierungen bis auf kaserneneigene Kitas kaputtgespart wurde und die "Hochqualifizierten" aus aller Welt unser Land als Sozialamt mißbrauchen dürfen - was bleibt einem da? Selbst auswandern, oder aber bleiben und AfD wählen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jonas4711 06.10.2014, 08:12
6. Endlich

wacht der Michl auf und zieht die Reisleine zu der alternativlosen lobbyhörigen und verlogenen etablierten schwarz rot grünen Einheitspsmpe

Beitrag melden Antworten / Zitieren
donrealo 06.10.2014, 08:15
7. Und das ist gut so

Deutschland braucht nichts dringender als einen politischen Neuanfang, herbeigeführt durch eine rational die wichtigsten Themen anpackende Partei des gesunden Menschenverstandes wie eben die AfD. Ich wünsche dieser Partei viel Glück und eine raschen Bewältigung der derzeitigen Kinderkrankheiten wie sie für so junge Parteien normal sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
styxx66 06.10.2014, 08:17
8. xxx

Besonders Wahlerfolge treiben AfD Angänger zu. Da ist wohl der Wunsch, Vater des Gedankens.

Die AfD und die LINKE, sind die einzigen Parteien in DE, die die richtigen Fragen stellen, die unangenehme Wahrheiten an die Bürger kommunizieren und denen ich abnehme, was sie sagen.

Die GRO-KO ist für mich nur noch ein Parteien-Kartell von Lügnern, Betrügern, Abzockern und Inkompetenten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomaswiddau 06.10.2014, 08:22
9. endlich richtig zunder fuer merkel

den schlafwagenparteien soll der arsch auf grundeis gehen.allen voran dieser unsaeglichen sog.Kanzlerin.sie hat von Wirtschaft soviel Ahnung wie eine Kuh vom eierlegen.ich wuensche der afd von ganzem Herzen dass sie mit diesem unvermoegendem schrotthaufen in Berlin gruendlich aufraeumt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 28