Forum: Politik
Deutsche Prism-Erkenntnisse: Friedrich muss Angaben zu Anschlagsplänen relativieren
DPA

Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.

Seite 1 von 47
Atheist_Crusader 15.07.2013, 17:40
1.

Zitat von sysop
Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.
Mit anderen Worten: ein NSA-Mitarbeiter hat in Deutschland einen Verkehrsunfall verursacht bei dem drei Leute starben. Diese wurden posthum zu Terroristen befördert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fraecael 15.07.2013, 17:40
2. bischen

Ein bischen Lügen wird man doch noch dürfen, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meineidbauer 15.07.2013, 17:43
3.

Zitat von sysop
Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.
Oder vielleicht auch nur zwei. Oder überhaupt keine? Eine einzige verlogene Schei*e!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gallensten 15.07.2013, 17:45
4. Rechnet noch ein wenig hin und her

,wie beim Hoeneß (Bayern sind halt "kreative Elite"), da kriegen wir bestimmt auch so na sagen wir mal 100 vereitelte Anschläge zusammen. Man muß den Leuten nur was auf die Backen malen können - falls die Backen das noch hergeben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gog-magog 15.07.2013, 17:45
5.

Die Wahrheit wird wohl eher so sein: die angeblichen Anschlagspläne sind völlig frei erfunden, genau wie die angeblichen Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein. Das kann doch wirklich kein Mensch mehr ernstnehmen, was hier von Klein-Friedrich Mielke so kolportiert wird. Also, die Fakten komplett auf den Tisch oder gänzliches Schweigen. Anschläge, die nur gedacht oder ausgemalt werden sind irrelevant und begründen keine Abschaffung von Demokratie und Menschenrechten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_karlsson_ 15.07.2013, 17:45
6.

Ich möchte garnicht wissen wie so ein "frühes Eingreifen" aussieht. So mit Gerichtsbeschluss und offiziell scheint das ja nicht passiert zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dr.W.Drews 15.07.2013, 17:45
7. Es sind 5 Anschläge verhindert worden ...

... in dem die NSA die Anschlagspläne direkt im Hirn der Noch-Nicht-Täter noch vor dem Übergang von Unbewußten zum Bewußten Denken & Handeln gelöscht hat.

DANK an die LIEBE NSA!!!

Denn die NSA zapft nicht nur unsere gesamte IT-Infrastruktur an sondern auch unsere Hirne.
Auch Merkel kann gar nicht mehr wissen, daß Sie an der ganzen Überwachung sogar aktiv beteiligt ist weil die NSA auch ihr Hirn steuert. Sie weiß nicht das sie für die NSA arbeitet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
90-grad 15.07.2013, 17:46
8.

Hr. Friedrich, Selbstgefaellige Luegen!

Ruecktritt, und zwar gestern!

Mit Ihnen ist Gefahr I'm Verzug fuer Deutschland!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beschwingt 15.07.2013, 17:46
9. Anschläge in einem sehr frühen Stadium...

.... Oder Demenz im Endstadium?
Es fällt schwer sachlich zu bleiben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 47