Forum: Politik
Deutsche Prism-Erkenntnisse: Friedrich muss Angaben zu Anschlagsplänen relativieren
DPA

Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.

Seite 9 von 47
dubitans 15.07.2013, 18:12
80. Der Erfolg betreffen Sauerlandgruppe

verdankt sich österreichischer Unterstützung, nicht Prism: http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1429990/BundesheerLauschstation-als-Teil-einer-USPeilkette?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/index.do

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.vonbun 15.07.2013, 18:13
81. Kurze Beine

Wie lange geht dieses Lügentheater noch weiter?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blackstone13 15.07.2013, 18:13
82. Friedrich meint wohl ...

Zitat von sysop
Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.
... eher 80 Millionen Fälle, die in einem sehr frühen Stadium sind.

LG
Blackstone

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henrypimpernell 15.07.2013, 18:14
83.

Friedrich war wohl zur Gehirnwäsche in den USA.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter-Lublewski 15.07.2013, 18:15
84.

Zitat von chrissnv
Man sollte sich mal fragen wieso alle Oppositionsparteien jetzt so laut aufschreien, SPD und Grüne waren noch vor ein paar Jahren an der macht....
Bloßes Wahlkampfgetöse von einem Haufen Nieten (auch nicht besser als die Regierungsnieten), um im September an ein paar Stimmen mehr zu kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotfresser 15.07.2013, 18:15
85. Ja, waren

Zitat von chrissnv
Man sollte sich mal fragen wieso alle Oppositionsparteien jetzt so laut aufschreien, SPD und Grüne waren noch vor ein paar Jahren an der macht und da soll es.
Aber HEUTE und seit 7 Jahren sind Merkel und Co an der alleinigen Macht. Mich interessiert nicht, ob vor X Jahren es schon so wahr. HEUTE bestehen die Moeglichkeiten der NSA - HEUTE regiert S chwarz-Gelb - HEUTE sind diese in RegierungsVERANTWORTUNG!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Obi-Wan-Kenobi 15.07.2013, 18:15
86.

Zitat von sysop
Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.
Er will uns also sagen, der Prediger der Four Lions aus dem Sauerland hatte zwar VS-Verbindungen und der Lieferant für die Zünder Verbindungen zum türkischen und amerikanischen Geheimdienst, aber sie haben PRISM gebraucht um herauszufinden, dass die einen Anschlag planen?

Das meint er jetzt nicht ernst, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
koprolith 15.07.2013, 18:16
87. Welche Bigotterie

Zitat von dioskure
Lieber 10X zuviel geprüft als einmal zuwenig. Ansonsten ist wieder die Aufregung groß "ja hättet ihr nicht, ihr solltet doch" s. NSU. Diese Bigotterie bei muslimischen Extremisten ist mir sowas von zuwider.
Nur weil Mitbürger wie Sie nach einem neuen Führer schreien müssen Sie selbiges Verhalten nicht anderen unterstellen. Und dass Sie Leute, die kritisieren, dass unser Verfassungsschutz jeden linken Flugblattverteiler erfasst, aber der NSU 10 Jahre beim Morden zuguckt, als "muslimische Extremisten" bezeichnen, zeigt eigentlich nur Ihre mindestens bräunliche Gesinnung. Aber keine Sorge, deswegen wird hierzulande garantiert niemand überwacht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas_gr 15.07.2013, 18:16
88.

Lügen, Lügen, Lügen. Personen im Dienste des Volkes, die lügen, sollten juristisch belangbar sein und hinter schwedische Gardinen gesperrt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cmann 15.07.2013, 18:16
89. Es ist leider ein sehr spätes Stadium

Zitat von sysop
Fünf vereitelte Anschläge in Deutschland durch das NSA-Spähprogramm Prism? Jetzt klingt das ganz anders: "Die können auch in einem sehr frühen Stadium gewesen sein", heißt es aus dem Bundesinnenministerium über die drei unbekannten Fälle.
um den Innenminister wegen Unfähigkeit in die Wüste zu schicken. Aber wie heißt es doch so schön: "Lieber spät als nie"! Als Begleitung würde ich Frau Aigner und Herrn Ramsauer empfehlen. Zum Schafkopfen käme dann noch der Herr Seehofer dazu. Dann wäre die Bundesrepublik zumindestens einige Versager los. Aber leider ist das alles nur geträumt, es ändert sich leider nix!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 47