Forum: Politik
Deutschlands Uni-Typen: Vampirbraut mit Feuermähne
Seite 3 von 5
Gnossos 28.05.2013, 13:42
20.

Zitat von Merkelfan
Dann Glückwunsch an sie. Bei der Protagonistin des Berichtes sieht es da wohl anders aus. Parties und "Boobies" scheinen ihr wichtiger gewesen zu sein, als ihr Studium (welches sie sowieso nicht abschliessen wird, wovon ich ausgehe). Dieser Bericht dient nur der Publicity, mehr ist er nicht. Arme Frau. Mit Schönheit ist sie ja nun wirklich nicht gesegnet und jünger wird sie auch nicht. Da kann man nur hoffen, dass ihr irgendwann, wenn sie das Studium abgebrochen hat, die Arbeitsagentur mit einem Putzjob aushelfen kann, denn ohne Ausbildung und Studium kommt man hierzulande in dem Alter nirgendwohin. Aber Hauptsache, schön viel Parties gefeiert in den 20ern, nicht wahr?
Sie haben ja offensichtlich nicht studiert. Die Frau schreibt ihre Bachelor-Arbeit, das heißt, sie macht gerade einen Studienabschluss.
Das Studium finanziert sie mit ihren Modeljobs, die "Boobies" gehören dazu.
Über die Biografie der Frau verrät der Artikel nichts. Sie schlussfolgern ohne Grundlage.
Tolle Fans hat Frau Merkel da.

Beitrag melden
Merkelfan 28.05.2013, 13:43
21.

Zitat von Gnossos
Sie haben ja offensichtlich nicht studiert. Die Frau schreibt ihre Bachelor-Arbeit, das heißt, sie macht gerade einen Studienabschluss.
Die kann hier viel erzählen.
Ja, ich habe und vor allem ZU ENDE studiert.

Beitrag melden
wiseguyno1 28.05.2013, 13:46
22.

Zitat von Merkelfan
Die kann hier viel erzählen...
Sie auch! ;-)

Beitrag melden
Merkelfan 28.05.2013, 13:47
23.

Zitat von wiseguyno1
Sie auch! ;-)
Na also. Dann haben sie ja verstanden, worauf ich hinaus wollte.

Beitrag melden
wrongsaidfreda 28.05.2013, 13:54
24.

Zitat von kritischerkritiker
Was soll all die Missgunst? Woher wissen denn alle wie lange sie schon studiert? Wenn ich es nicht überlesen habe geht das aus dem Artikel nicht hervor. Ich bin 33 und habe dieses.....
IC bin sogar noch aelter. Habe mit 17 eine Ausbildung gemacht unarbeite seither in meinem erwaehlten Beruf. Vor 8 Jahren habe ich begonnen Teizeit zu studieren und beende gerade meinen Masters. Nebenher noch zwei Kinder grossgezogen , der Juengere faengt diesen Herbst sein eigenes Studium an. Alles nur Neidhammel hier. Falls einer einenanderen Weg einschlaegt als "Schule, Studium, Karriere, Tod", wird rumgelaestert. Und nein, mit ueber 30 ist man noch keineswegs ein Fall fuer's Altersheim!!!

Beitrag melden
Merkelfan 28.05.2013, 14:03
25.

Zitat von wrongsaidfreda
IC bin sogar noch aelter. Habe mit 17 eine Ausbildung gemacht unarbeite seither in meinem erwaehlten Beruf. Vor 8 Jahren habe ich begonnen Teizeit zu studieren und beende gerade meinen Masters. Nebenher noch zwei Kinder grossgezogen , der......
Na Bravo.
Aber warum profilieren sie sich hier so pubertär?
Das, was sie sagen, haben die meisten sowieso schon gewusst.
Es ist nur eine Frage des WIE.

Beitrag melden
wiseguyno1 28.05.2013, 14:07
26. Fragen über Fragen

Zitat von Merkelfan
Na Bravo. Aber warum profilieren sie sich hier so pubertär? Das, was sie sagen, haben die meisten sowieso schon gewusst. Es ist nur eine Frage des WIE.
Sagen Sie mal ehrlich: Was ist eigentlich IHR Problem?
Brauchen Sie dieses gehaltslose Rumgeätze für Ihr 'Seelenheil'?

Beitrag melden
Merkelfan 28.05.2013, 14:12
27.

Zitat von wiseguyno1
Sagen Sie mal ehrlich: Was ist eigentlich IHR Problem? Brauchen Sie dieses gehaltslose Rumgeätze für Ihr 'Seelenheil'?
Es ist IHR Problem, wenn sie ständiges Partymachen ihrem Gesellschaftbeitrag vorziehen. Dann wandern sie bitte aus.

Beitrag melden
E_SE 28.05.2013, 14:14
28. Lebenskünstlerin

Boobies hin, Tatoos her, sie lebt ihren Traum. Wäre doch schade wenn´s keine Lebenskünstler und bunte Vögel mehr gäbe.
Ihr Geld verdient sie als Model, also kann man entspannt bleiben. Der Bachelor mit 33+ ist wohl eher Hobby als alles andere. Ist aber egal, bin mir sehr sicher sie weiß wie man, sagen wir mal, ohne zu verkrampfen durchs Leben kommt.
Alles Gute.

Beitrag melden
jenny_340 28.05.2013, 14:25
29.

Zitat von wiseguyno1
Sagen Sie mal ehrlich: Was ist eigentlich IHR Problem? Brauchen Sie dieses gehaltslose Rumgeätze für Ihr 'Seelenheil'?
Das Phänomen nennt sich "flamen". Ich überlese solche Kommentare konsequent. Wenig Substanz, nur sinnlose Provokation. Keine Ahnung welche Motivation dahintersteckt?

Beitrag melden
Seite 3 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!