Forum: Politik
Die Lage am Samstag: Liebe Leserin, lieber Leser,
Seite 2 von 2
franz.v.trotta 27.05.2017, 11:29
10.

Zitat von dieter 4711
Lieber franz, es ist doch die Frage, wer provoziert hier denn wen?
Denken Sie einmal darüber nach, warum Merkel die Berliner "Obama-Show" inszeniert hat, zu diesem Zeitpunkt(!), und wie Trump das empfunden/registriert haben muss. Die Signale sind zweifellos bei ihm angekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glace70 27.05.2017, 12:22
11. 43% der amerikanischen Bürger

haben bei einer demoskopischen Umfrage an, keine Zeitung lesen zu
Können; das Resultat amerikanischer Bildungspolitik!
Unter ihnen dürften die meisten Wähler des alten Mannes mit der
orangefarbenen Perücke sein. Vermutlich wissen sie bis heute nicht,
dass Trump n i c h t demokratisch gewählt wurde, da Clinton 3 Mio.Stimmen
Mehr hatte!
Nach Bush (Als Gore hatte fast 4000 Stimmen mehr) ist Trump nun der
zweite Präsident, der von einer absoluten Minderheit gewählt wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-ecker 27.05.2017, 12:55
12. Was für ein Sammelsurium diverser, völllig unterschiedlicher Themen

in der Lage am Morgen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun und was deutsche Erbereien mit Rump zu tun haben, erschliesst sich mir auch nicht. Gut, dass Beobachter jeder kleinen unwichtigen Geste wie Handausschlagen seiner Gattin nichts in der Politik zu melden haben. Dann wäre die Klatscherei der Merkelriege entgegen jedem diplomatischen Geschick noch schlimmer und die/der Verteidigungsminister(in) noch mehr auf Kuchenessen in der Kaserne und Kinderhorte fixiert anstatt eine wehrfähige Truppe zu halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2